Über 2.000 Artikel im Sale

Finden Sie Ihr Lieblingsstück zum günstigen Preis! Über 2.000 Artikel für Damen, Kinder oder für Ihr Zuhause - jetzt für Sie reduziert.

Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise

Ernsting’s family Jahreskarte

Die Ernsting’s family GmbH & Co. KG, Hugo-Ernsting-Platz 1, 48653 Coesfeld-Lette (im Folgenden „uns“, „wir“ oder „Ernsting´s family“) betreibt unter der Bezeichnung „Jahreskarte“ ein Kundenkartenprogramm. Wenn nachfolgend von der „Jahreskarte“ oder dem „Programm“ gesprochen wird, ist damit das Jahreskarten-Kundenkartenprogramm gemeint.

1 Welche Vorteile bietet mir die Jahreskarte

Der Zweck unserer Jahreskarte besteht in erster Linie darin, Ihr Einkaufserlebnis bei Ernsting’s family persönlicher, nützlicher und nahtloser zu gestalten. Als Inhaber einer Jahreskarte können Sie daher von folgenden Vorteilen profitieren:

  • Sie erhalten regelmäßig per Post, E-Mail, im Online-Shop unter www.ernstings-family.de und über die Ernsting’s family App maßgeschneiderte Angebote, die Sie nur mit Ihrer Jahreskarte nutzen können (z. B. exklusive Rabattangebote und Filialaktionen in der Nähe Ihres Wohnorts).
  • Wir laden Sie zu exklusiven Gewinnspielen ein.
  • Falls Sie den Ernsting’s family Newsletter abonniert haben, erhalten Sie als Jahreskarteninhaber automatisch eine personalisierte Ausgabe des Newsletters. Somit erhalten Sie auch auf diesem Weg exklusive Informationen und Angebote, die Sie nur mit Ihrer Jahreskarte nutzen können (falls Sie lieber die reguläre Ausgabe des Newsletters erhalten möchten, können Sie diesen Service jederzeit deaktivieren).
  • Bei Einkäufen im Online-Shop oder in der App, mit Ihrem persönlichen Ernsting’s family Kundenkonto (im Folgenden „Kundenkonto“, werden Rabatt-Angebote für Jahreskarteninhaber automatisch berücksichtigt.
  • Die Jahreskarten ist für Sie unentgeltlich und kann jederzeit gekündigt werden.

Ein Anspruch auf die Gewährung bestimmter Vorteile besteht nicht. Ernsting’s family behält sich das Recht vor, den oben beschriebenen Leistungsumfang des Programms unter angemessener Wahrung Ihrer Interessen zu ändern, das Programm einzustellen oder durch ein anderes Programm zu ersetzen.

Apple ist weder Veranstalter noch Sponsor der Gewinnspiele.

2 Teilnahmevoraussetzungen und Aktivierung der Jahreskarte

Teilnahmeberechtigt am Programm ist jede natürliche Person ab 18 Jahren, die über ein persönliches Kundenkonto verfügt. Sie erhalten die Jahreskarte kostenlos in den Filialen von Ernsting’s family sowie als digitale Version im Online-Shop und in der App. Die Ausgabe der Jahreskarte ist nicht an einen Einkauf gekoppelt.

Bevor die Jahreskarte von Ihnen eingesetzt werden kann, muss sie zunächst von uns aktiviert werden. Der Antrag auf Aktivierung der Jahreskarte kann online, auf der Webseite www.ernstings-family.com/jahreskarte unter Verwendung des dortigen Aktivierungsformulars, gestellt werden oder in der App unter dem Punkt "Profil". Mit Ihrem Aktivierungsantrag erklären Sie sich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden. Zur Aktivierung einer Jahreskarte aus einer Filiale ist die Verknüpfung der ausgehändigten Jahreskarte mit Ihrem Kundenkonto erforderlich. Sofern Sie noch kein Kundenkonto haben, wird dieses im Zuge der Aktivierung unter Verwendung Ihrer im Aktivierungsformular gemachten Angaben (z. B. Name, Anschrift, Geburtsdatum) automatisch für Sie eingerichtet.

Weitere Hinweise zur Einrichtung und Freischaltung Ihres Kundenkontos finden Sie in der Datenschutzerklärung des Online-Shops unter dem Stichwort „Kundenkonto“. Ernsting’s family wird Sie per E-Mail über den Status Ihres Aktivierungsantrags bzw. die erfolgreiche Aktivierung Ihrer Jahreskarte informieren.

Wir behalten uns vor, die Aushändigung oder Aktivierung der Jahreskarte bei Vorliegen sachlicher Gründe (z. B. fehlende Vorrätigkeit in der Filiale oder fehlerhafte Aktivierungsangaben) abzulehnen.

3 Einsatz der Jahreskarte

Sie können Ihre Jahreskarte nach erfolgreicher Aktivierung im Online-Shop, in der App und in allen Filialen von Ernsting’s family einsetzen. Um Ihre Jahreskarte im Online-Shop oder in der App einzusetzen, genügt es, wenn Sie sich mit Ihrem Kundenkonto einloggen. Die mit dem Kundenkonto verknüpfte Jahreskarte wird vom Online-Shop oder der App dann automatisch berücksichtigt, sofern Ihnen dadurch ein Vorteil (z. B. Rabattgewährung) entsteht. Zum Einsatz in Filialen müssen Sie Ihre Jahreskarte an der Kasse beim Bezahlvorgang vorlegen, damit der Strichcode mit Ihrer Kartennummer eingescannt werden kann. Hierzu können Sie auch Ihr Smartphone mit der elektronischen Abbildung der Jahreskarte in Ihrem Kundenkonto oder in der App vorzeigen. Eine rückwirkende Berücksichtigung Ihrer Jahreskarte ist leider ausgeschlossen. Nach der Aktivierung ist die Jahreskarte nicht mehr übertragbar und darf ausschließlich von Ihnen genutzt werden.

4 Datenschutzhinweise


4.1 Geltung dieser Datenschutzhinweise

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise behandeln die Datenverarbeitung speziell im Zusammenhang mit der Jahreskarte. Ergänzend gelten die Datenschutzerklärung für den Online-Shop und die Datenschutzerklärung für die App. Darin erfahren Sie unter anderem:

  • Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten von Ernsting’s family.
  • Welche Datenschutzrechte (z. B. Auskunfts- und Widerspruchsrechte) Sie haben.
  • Welche Daten zu welchen Zwecken erfasst werden, wenn Sie den Online-Shop, die App oder den Newsletter von Ernsting’s family benutzen.
  • Auf welchen Rechtsgrundlagen die Erfassung dieser Daten beruht.
  • Welche Dienstleister uns bei der Durchführung des Programms unterstützen.

4.2 Datenverarbeitung zur Aktivierung der Jahreskarte

Die von Ihnen im Zuge der Aktivierung gemachten Angaben verwenden wir, um festzustellen, ob Sie bereits ein Kundenkonto haben. Wenn Sie bereits ein Kundenkonto haben, verknüpfen wir Ihre Kartennummer mit Ihrem Kundenkonto.

Wenn Sie noch kein Kundenkonto haben, verwenden wir Ihre Angaben auch dazu, um zunächst ein Kundenkonto für Sie einzurichten.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO (Vertragserfüllung).


4.3 Datenverarbeitung zur Durchführung des Jahreskarten-Programms

Wir verarbeiten Ihre Daten zur Durchführung Ihrer Teilnahme entsprechend dieser Teilnahmebedingungen. Soweit die vereinbarungsgemäße Leistungserbringung die Unterbreitung von personalisierten Angeboten und Inhalten umfasst, werden wir diese auf Grundlage Ihrer individuellen Interessen auswählen. Ihre Interessen leiten wir aus den folgenden Daten ab, soweit uns diese vorliegen:

  • Ihre Profildaten im Kundenkonto (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Wunschlisteninhalte)
  • Daten, die beim Surfen (z. B. welche Produkte und Rubriken Sie sich angeschaut haben) und Einkaufen im Online-Shop und in der App anfallen (sofern Sie dabei mit Ihrem Kundenkonto angemeldet sind)
  • Daten, die beim Einsatz Ihrer Jahreskarte in unseren Filialen anfallen (z. B. Kartennummer, Zeitpunkt, gekaufte Produkte, Preis, Rabatte)
  • Daten, die bei der Nutzung der personalisierten Ausgabe des Ernsting’s family Newsletters für Jahreskarteninhaber anfallen (sofern Sie diesen bestellt haben)

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung zur Durchführung Ihrer Teilnahme ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO (Vertragserfüllung).

Sie möchten die Personalisierung einschränken?
Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Surfdaten aus dem Online-Shop oder der App für die Personalisierung Ihrer Jahreskartenteilnahme und zur Ableitung Ihrer Interessen verarbeitet werden, können Sie die Datenschutz-Einstellungen des Online-Shops bzw. der App aufrufen, dort durch Klicken auf die Schaltfläche unser „Privacy center“ aufrufen und dort „Marketing & Personalisierung“ auf „Aus“ stellen. In diesem Fall werden die anfallenden Surfdaten nicht mehr Ihrem Kundenkonto zugeordnet und folglich auch nicht mehr für die Ableitung Ihrer Interessen berücksichtigt. Wenn Sie möchten, dass auch Ihre Bestellungen nicht für die personalisierung berücksichtigt werden, können Sie sich einfach aus Ihrem Kundenkonto ausloggen bzw. als Gast bestellen. In diesem Fall werden sowohl die anfallenden Surf- als auch die Bestelldaten nicht mehr Ihrem Kundenkonto zugeordnet und folglich auch nicht mehr für die Ableitung Ihrer Interessen berücksichtigt. Für die Personalisierung werden dann ausschließlich die allgemeinen Profildaten in Ihrem Kundenkonto genutzt (z. B. erhalten Sie Angebote, die bei anderen Teilnehmern mit ähnlichen Profildaten in Bezug auf Wohnort, Altersgruppe, Häufigkeit des Einsatzes der Jahreskarte usw. erfahrungsgemäß besonders beliebt sind).

Sie können auch dieser Datenverarbeitung widersprechen. In diesem Fall endet jedoch Ihre Teilnahme, da die eine personalisierte Programmteilnahme ohne diese Verarbeitung Ihrer Daten nicht möglich ist. Der Widerspruch bzw. die Beendigung Ihrer Teilnahme hat keine Auswirkungen auf Ihr Kundenkonto.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre beim Nutzen des Ernsting’s family Newsletters anfallenden Daten für die Personalisierung Ihrer Jahreskartenteilnahme und zur Ableitung Ihrer Interessen verarbeitet werden, können Sie diesen Service jederzeit in Ihrem Kundenkonto deaktivieren. Sie erhalten nach einer Deaktivierung die allgemeine Ausgabe des Newsletters, die keine personalisierten Angebote für Jahreskarteninhaber enthält. Alternativ können Sie den Newsletter abbestellen.

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen zu den beim Surfen und Einkaufen im Online-Shop und in der App sowie den bei Nutzung des Newsletters anfallenden Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung für den Online-Shop und der Datenschutzerklärung für die App (jeweils einschließlich Hinweisen zum Newsletter)


4.4 Datenverarbeitung für Marktforschung

Wir verarbeiten die unter Abschnitt 4.3 genannten Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen in anonymisierter oder pseudonymisierter (d. h. verfremdeter) Form, um allgemeine Erkenntnisse über das Nutzungsverhalten und die Interessen unserer Teilnehmer zu erhalten. Somit erfahren wir beispielsweise, welche Rabattangebote in welchen Regionen besonders beliebt sind, wie erfolgreich unsere Werbemaßnahmen sind, welche Kundengruppen sich für die Jahreskarte interessieren und welche Geräte unsere Teilnehmer im Allgemeinen verwenden. Wir nutzen diese Informationen für die Planung unserer Werbung sowie für die inhaltliche und technische Verbesserung und Weiterentwicklung der Jahreskarte

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Interessensabwägung).

Widerspruchsrecht

Sie können der zukünftigen Verarbeitung Ihrer Daten zu den in diesem Abschnitt genannten Zwecken jederzeit widersprechen (siehe hierzu das Kapitel „Was sind meine Rechte?“ in der Datenschutzerklärung für den Online-Shop und der Datenschutzerklärung für die App).


4.5 Speicherdauer

Solange Sie am Programm teilnehmen, werden die im Rahmen Ihrer Teilnahme anfallenden Daten speichern. Sobald Ihre Daten nicht mehr zur Durchführung Ihrer Teilnahme benötigt werden und keine handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, werden wir Ihre Daten löschen.

Angaben, die Sie in Ihrem Aktivierungsantrag gemacht haben sowie die zur Personalisierung genutzten Interessensdaten werden gelöscht, sobald Ihre Teilnahme oder Ihr Kundenkonto beendet ist.

Daten zu Einsätzen Ihrer Jahreskarte (z. B. welche Rabatte genutzt wurden) werden unabhängig von Ihrer Teilnahme für die Dauer von bis zu zehn Jahre nach dem Einsatz Ihrer Jahreskarte gespeichert.

Im Übrigen gelten hinsichtlich der Speicherdauer die Hinweise in der Datenschutzerklärung für den Online-Shop und der Datenschutzerklärung für die App


4.6 Datenverarbeitung durch Filialen und Dienstleister

Wenn Sie Ihre Jahreskarte in der Filiale einsetzen, übermittelt die jeweilige Filiale die dabei anfallenden Daten (z. B. Kartennummer, Zeitpunkt, gekaufte Produkte, Preis, Rabatt) an unseren Server.

Für die in den Abschnitten 4.3 und 4.4 beschriebenen Personalisierungsdienste und Marktforschungszwecke auf Basis Ihrer beim Surfen und Einkaufen im Online-Shop und in der App sowie bei der Nutzung des Newsletters anfallenden Daten nutzen wir Commanders Act, einen Dienst von Fjord Technologies SAS, 3/5 rue Saint-Georges, 75009 Paris, Frankreich („Commanders Act“). Es handelt es sich um eine Lösung zur zentralen Verwaltung und Aussteuerung unserer Marketing-Kampagnen, die auch in unserem Online-Shop, unserer App und im Newsletter zum Einsatz kommt. Commanders Act unterstützt uns bei der Analyse und der Optimierung unserer Werbeangebote und ermöglicht uns Datenzusammenführungen für passgenaue und zielgerichtete Angebote. Zu diesem Zweck werden die durch Skripte/Tags erzeugten Nutzungsinformationen sowie bei Ihnen direkt erhobene Daten an einen Server von Commanders Act übertragen und zu Analyse-, Optimierungs- und Personalisierungszwecken gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert. Analyse- & Optimierungsdaten sind nicht Ihrer Person zuordenbar, Personalisierungsdaten werden stets verschlüsselt und durch weitere technische und organisatorische Maßnahmen geschützt abgelegt.

Im Übrigen erfolgt eine Weitergabe der von uns im Zusammenhang mit der Jahreskarte erhobenen Daten an Dritte nur, soweit dies zur Durchführung des Jahreskarten-Programms erforderlich ist oder eine anderweitige Rechtsgrundlage für eine Datenweitergabe vorliegt. Die an Dienstleister weitergegebenen Daten dürfen von diesen lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister. Soweit personenbezogene Daten zu Dienstleistern in die USA oder ein sonstiges Drittland ohne angemessenes Datenschutzniveau übermittelt werden, haben wir entsprechende Vorkehrungen getroffen, um ein angemessenes Datenschutzniveau für etwaige Datenübertragungen zu gewährleisten. Hierzu zählen u.a. die Standardvertragsklauseln der Europäischen Union und verbindliche interne Datenschutzvorschriften. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Datenübermittlung in Drittländer“ in der Datenschutzerklärung für den Online-Shop und der Datenschutzerklärung für die App

5 Kündigung/Beendigung der Teilnahme

Sie können Ihre Teilnahme jederzeit ohne Angabe von Gründen kündigen bzw. beenden, z. B. per E-Mail an kundenservice@ernstings-family.com oder per Post an die Anschrift Ernsting’s family GmbH & Co. KG, Hugo-Ernsting-Platz 1, 48653 Coesfeld-Lette. Der Kündigung steht es gleich, wenn Sie der nach Maßgabe dieser Teilnahmebedingungen erforderlichen Verarbeitung Ihrer Daten zur Vertragserfüllung widersprechen.

Ernsting’s family hat ebenfalls das jederzeitige Recht zur Kündigung Ihrer Teilnahme. Einer Kündigung durch Ernsting’s family steht es gleich, wenn die Aktivierung der Jahreskarte jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen oder die Gültigkeit der Aktivierung nachträglich zeitlich befristet wird.

Sofern die Aktivierung der Jahreskarte von Ernsting’s family widerrufen oder ihre Gültigkeit nachträglich zeitlich befristet wird, werden Sie hierüber per E-Mail oder per Post informiert.

6 Sonstiges


6.1 Änderungen dieser Teilnahmebedingungen

Ernsting’s family behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, soweit hierfür sachliche Gründe vorliegen. Sachliche Gründe sind insbesondere:

  • Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Umsetzung von gerichtlichen oder behördlichen Entscheidungen
  • Änderungen des Leistungsumfangs des Programms
  • Technische oder organisatorische Änderungen
  • Verhinderung von Missbräuchen
  • Verbesserung der IT-Sicherheit

Sie werden von uns über derartige Änderungen vorab per E-Mail informiert. Eine angekündigte Änderung gilt als genehmigt, wenn Sie nicht innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung Ihre Teilnahme am Programm kündigen oder widersprechen. Auf diese Folge werden Sie in der Änderungsmitteilung nochmals gesondert hingewiesen.

Soweit die Änderungen keine nachteiligen Auswirkungen auf Ihre bestehende Teilnahme haben (z. B. Korrektur von Schreibfehlern oder Ergänzungen in Bezug auf neue Vorteilschancen), können wir von der Einholung Ihrer Genehmigung ausnahmsweise absehen. In diesem Fall werden die Änderungen lediglich per E-Mail und/oder auf der Website und in der App von Ernsting’s family bekanntgemacht.


6.2 Anwendbares Recht

Auf diese Teilnahmebedingungen findet stets deutsches Recht Anwendung, soweit hierdurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthalts des Verbrauchers gewährte Schutz entzogen wird.


6.3 Streitbeilegungsverfahren

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Coesfeld-Lette, Januar 2022