Größenberater Newsletter Qualität Kontakt
Meine Filiale Filiale finden
Merkzettel
Mein Konto
Warenkorb

Datenschutzerklärung

Bei Ernsting's family steht Ihre Zufriedenheit für uns an oberster Stelle, dies gilt auch für unsere Internetauftritte. Daher wenden wir hohe Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten halten wir uns an die gesetzlichen Bestimmungen und schützen Ihre Privatsphäre. Wir möchten, dass Sie wissen, welche Daten wir von Ihnen speichern und was wir damit machen. Die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten ist uns besonders wichtig. Daher werden Kundeninformationen prinzipiell bei Ernsting's family weder verkauft noch vermietet.

Im Rahmen der vorliegenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten auf den folgenden Internetauftritten (nachfolgend "Websites") informieren:

An wen kann ich mich wenden?

Ansprechpartner und sogenannter Verantwortlicher für die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzgesetze ist die

Ernsting’s family GmbH & Co. KG Hugo-Ernsting-Platz 1 D-48653 Coesfeld-Lette E-Mail: service-datenschutz@ernstings-family.com Fon +49 (0) 2546 / 98 999 98

Für alle Fragen zum Thema Datenschutz bei Ernsting’s family können Sie sich jederzeit an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden. Dieser ist unter der obigen postalischen Adresse sowie per E-Mail unter service-datenschutz@ernstings-family.com erreichbar.

Welche Daten werden bei einem reinen Besuch verarbeitet?

Wenn Sie unsere Websites lediglich Besuchen oder Daten eingeben, erfolgt eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen, beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse.

Wenn Sie sich lediglich bei uns umschauen, ohne mit unseren Websites zu interagieren oder Daten einzugeben, erheben wir lediglich die Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Websites zu ermöglichen. Dies ist ein erforderlicher technischer Vorgang, bei dem folgende Daten übermittelt werden:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version des Browsers.

Die IP-Adressen der Nutzer werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Die Daten in technischen Protokollen (sog. Logfiles) werden von uns in anonymisierter Form ausgewertet, um unsere Websites weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten sowie Fehler schneller zu finden und zu beheben. Außerdem werden sie zur Steuerung der Serverkapazitäten genutzt, um im Bedarfsfall entsprechende Datenvolumen zur Verfügung stellen zu können.

Die Datenverarbeitung ohne eine konkrete Bestellung ist erforderlich, damit Sie sich zunächst über die Inhalte unserer Websites informieren können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1, f.) der Datenschutzgrundverordnung. Wir möchten mit der Verarbeitung Kunden und potentielle Kunden auf unsere Angebote aufmerksam machen, um diesen den Kauf von Produkten aus dem Ernsting’s Warenkatalog zu ermöglichen. Die Verarbeitung der genannten Daten ist für die Bereitstellung der Inhalte erforderlich. Andernfalls könnten Sie die Websites nicht wie gewünscht nutzen.

Welche Daten kann ich eingeben?

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Websites, können Sie bei Interesse Ihre Daten eingeben (z.B. um eine Bestellung zu tätigen, ein Kontaktformular auszufüllen oder an einem Gewinnspiel teilzunehmen).

Wenn Sie etwa eine Bestellung aufgeben möchten, benötigen wir folgende Daten von Ihnen, um die Bestellung abwickeln zu können:

  • Vor-/Nachname,
  • Anschrift,
  • Geburtsdatum und
  • E-Mail-Adresse, um Ihre Bestellung abwickeln zu können.

Ihre persönlichen Daten verwenden wir dann zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Melden Sie sich als Neukunde an und richten Sie ein persönliches Konto ein, werden dieselben Daten von Ihnen erhoben. Ihre E-Mail-Adresse dient gleichzeitig in Kombination mit einem von Ihnen selbst erstellten Passwort als Zugangserkennung. Das Passwort wird verschlüsselt gespeichert und ist daher auch für Ernsting's family nicht lesbar. Der Vorteil einer Registrierung besteht darin, dass Sie die einmal von Ihnen angegebenen Daten auch bei der Aufgabe weiterer Bestellungen verwenden können. Dies erspart Ihnen die erneute, unter Umständen aufwendige Eingabe aller Ihrer Daten. Alternativ können Sie Bestellungen auch als Gast aufgeben. In diesem Fall wird die E-Mailadresse temporär gespeichert, um anzeigen zu können, an welche E-Mailadresse eine Bestellbestätigung versandt wurde.

Nutzen Sie den Merkzettel, werden die dort hinterlegten Produkte für spätere Verwendungen gespeichert.

Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag zwischen Ihnen und Ernsting’s family abzuschließen d.h. für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Erfüllung eines Vertrages. Rechtsgrundlage ist somit Art. 6 Abs. 1, b.) der Datenschutzgrundverordnung. Wenn Sie die oben genannten Daten nicht angeben, kann eine Bestellung nicht erfolgen. Wenn Sie kein dauerhaftes Kundenkonto wünschen, sind wie erwähnt Gastbestellungen möglich.

Ihre persönliche Jahreskarte erhalten Sie in allen Filialen von Ernsting's family. Die Verwendung der Jahreskarte ist freiwillig, das heißt, dass Bestellungen bzw. Einkäufe auch ohne Jahreskarte möglich sind. Mit der Jahreskarte können Sie jedoch spezielle Angebote und Vorteile nutzen (z. B. Rabatte am „Super-Mittwoch“). Über unsere Websites können Sie Ihre Jahreskarte aktivieren. Wir benötigen hierfür folgende Angaben:

  • E-Mail-Adresse,
  • Anrede,
  • Vor- und Nachname,
  • Anschrift,
  • Geburtsdatum und
  • E-Mail-Adresse,
  • Kartencode Ihrer Jahreskarte

Diese Angaben sind erforderlich, um Ihre Jahreskarte mit Ihrem Kundenkonto verknüpfen und aktivieren zu können. Sofern Sie sich noch nicht für ein Kundenkonto registriert haben, verwenden wir Ihre Angaben zur Einrichtung eines neuen Kundenkontos. Ihre Angaben werden außerdem verwendet, um das Jahreskarten-Kundenkartenprogramm gemäß den Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweisen für die Jahreskarte durchführen und für Sie personalisieren zu können. Rechtsgrundlage ist somit Art. 6 Abs. 1, b.) der Datenschutzgrundverordnung. Wenn Sie die oben genannten Daten nicht angeben, kann eine Aktivierung und personalisierte Nutzung der Jahreskarte nicht erfolgen. Darüber hinaus werden Ihre Daten auch zu Marktforschungszwecken auf Basis einer Interessensabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1, f.) der Datenschutzgrundverordnung verwendet. Detaillierte Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen Ihrer Teilnahme am Jahreskarten-Programm (einschließlich weiterer Information zu Verarbeitungszwecken oder Aufbewahrungszeiten) finden Sie in den Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweisen für die Jahreskarte.

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter wieder abmelden. Für die Bestellung unseres Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie in unserer Benachrichtigungs-E-Mail durch das Anklicken eines Links bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Die Abmeldung ist jederzeit über den im Newsletter vorgesehenen Link möglich. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich, um Ihnen unseren Newsletter für eigene Werbezwecke zuzusenden. Wir verwenden in unseren Newslettern marktübliche Technologien, mit denen die Interaktionen mit den Newslettern gemessen werden können (z. B. Öffnung der E-Mail, angeklickte Links) und Ihnen Nachrichten auf Basis Ihres bisherigen Nutzungsverhaltens ausgespielt werden können. Daneben erfassen wir Interaktionen innerhalb unserer Ernsting’s family App und unserem Online-Shop (z.B.: Anwählen bestimmter Produkte oder Produktgruppen) und führen Sie mit diesen Daten über das Newsletter-Nutzungsverhalten zusammen. Die gewonnenen Daten nutzen wir für allgemeine statistische Auswertungen, zur Optimierung und Weiterentwicklung unserer Inhalte und Kundenkommunikation sowie zum Ausspielen individueller und personalisierter werblicher Inhalte. Dies geschieht im Rahmen des Newsletters mit Hilfe von kleinen Grafiken, die in die Newsletter eingebettet sind (sogenannte Pixel). Wir wollen über unseren Newsletter möglichst für unsere Kunden relevante Inhalte teilen und besser verstehen, wofür sich die Leser tatsächlich interessieren. Wenn Sie die Analyse des Nutzungsverhaltens im Newsletter nicht wünschen, können Sie die Newsletter wie oben erwähnt abbestellen oder Grafiken in Ihrem E-Mail-Programm standardmäßig deaktivieren. Wenn Sie die allgemeine Analyse des Nutzungsverhaltens innerhalb des Online-Shops zur späteren zielgenauen Newsletter-Ansprache nicht wünschen, finden Sie weiter unten eine Widerspruchsmöglichkeit bei IBM Digital Analytics. Widerspruchsmöglichkeiten innerhalb unserer App, entnehmen Sie bitte der dortigen gesonderten Datenschutzerklärung. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Website- oder App-Nutzungsdaten für die Personalisierung des Newsletters verarbeitet werden, können Sie sich außerdem aus Ihrem Kundenkonto ausloggen bzw. als Gast bestellen. In diesem Fall werden die anfallenden Nutzungsdaten nicht bei der Personalisierung berücksichtigt, sondern es werden lediglich allgemeine Produktinformationen versendet. Für den Versand unserer Newsletter verwenden wir IBM Watson Campaign Automation, eine Dienstleistung von IBM, International Business Machines Corp., New Orchard Road Armonk, New York 10504, USA („IBM“).

Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich IBM dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters ist Art. 6 Abs. 1, a.) der Datenschutzgrundverordnung.

Über unsere Filialsuche können Sie die nächstgelegene Ernsting’s family Filiale finden. Hierzu können Sie entweder Ihre Adresse selbst eingeben oder Ihren Standort über Ihren Browser ermitteln lassen. Unsere Filialsuche verwendet den Kartendienst Google Maps der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Damit das Google-Kartenmaterial eingebunden und in Ihrem Webbrowser angezeigt werden kann, muss Ihr Webbrowser beim Aufruf der Filialsuche eine Verbindung zu einem Server von Google, der sich in den USA befinden kann, aufnehmen. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Google erhält hierdurch die Information, dass von der IP-Adresse Ihres Gerätes unsere Website aufgerufen wurde. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, beruhend auf unserem berechtigten Interesse an der Einbindung eines Kartendienstes zur Anzeige unserer Filialen. Wenn Sie den Google-Kartendienst auf unserer Website aufrufen, während Sie in Ihrem Google-Profil eingeloggt sind, kann Google dieses Ereignis zudem mit Ihrem Google-Profil verknüpfen. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Google-Profil nicht wünschen, ist es erforderlich, dass Sie sich vor dem Aufruf unserer Seite bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und personalisierten Darstellung von Google Maps. Sie können dieser Datenerhebung gegenüber Google widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google und den Zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um mit uns in Kontakt zu treten. Hierzu gehöret das Kontaktformular. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Daten ausschließlich zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen. Die von Ihnen verpflichtend anzugebenen Daten haben wir durch die Kennzeichnung als Pflichtfelder hervorgehoben. Dabei handelt es sich um Vor- und Nachname, Straße und Hausnummer, Wohnort, Telefonnummer, E-Mailadresse und natürlich Ihre Nachricht. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1, b.) der Datenschutzgrundverordnung. Bestellungen bzw. Einkäufe sind auch ohne diese Verarbeitung möglich.

Wann werden meine Daten wieder gelöscht?

Grundsätzlich speichern wir personenbezogene Daten nur solange, wie zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten erforderlich, zu denen wir die Daten erhoben haben. Danach löschen wir die Daten unverzüglich, es sei denn, wir benötigen die Daten noch bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist zu Beweiszwecken für zivilrechtliche Ansprüche oder wegen gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

Im Einzelnen werden IP-Adressen spätestens nach sieben Tagen gelöscht oder anonymisiert. Daten aus Bestellungen werden spätestens drei Jahre nach erfolgter Bestellung gelöscht. Profildaten aus Ihrem Kundenprofil („Mein Konto“) dienen der Speicherung von Informationen für zukünftige Bestellungen bei Ernsting’s family. Zu einem späteren Zeitpunkt können Sie auf Ihre gespeicherten Daten zurückgreifen, daher werden Ihre Daten aus dem Kundenkonto erst dann gelöscht, wenn Sie mit dem Wunsch nach Löschung an uns herantreten.

Wo kann ich meine Daten abrufen?

Sofern Sie sich als Kunde von Ernsting's family registriert haben, gelangen Sie unter "Mein Konto" auf Ihren Bestell- oder Nutzungsverlauf und können Ihre hinterlegten Daten einsehen. Für den Zugriff sind ein Nutzername und ein Passwort erforderlich, die Sie bei der Erstanmeldung oder Erstbestellung generieren. Alle Angaben mit Ausnahme Ihres Benutzernamens können Sie in diesem geschützten Kundenkonto verwalten und ändern.

Sind meine Daten sicher?

Wir unterhalten aktuelle technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer Daten vor Gefahren während der Datenübertragung sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Die von uns eingesetzten technischen Schutzmaßnahmen werden stetig dem jeweiligen Stand der Technik angepasst.

Sie verpflichten sich, Ihre Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Ernsting's family wird die Zugangsdaten ebenfalls streng vertraulich behandeln, nicht an Dritte weitergeben und auch den Nutzer zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort fragen.

An wen werden Daten weitergegeben?

Eine Weitergabe der von Ernsting's family erhobenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zur Vertragserfüllung oder zur Bereitstellung der technischen Funktionalität der Website erforderlich ist oder eine anderweitige Rechtsgrundlage für eine Datenweitergabe vorliegt. Die an Dienstleister weitergegebenen Daten dürfen von diesen lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister. Im Einzelnen erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten neben den in dieser Datenschutzerklärung gesondert aufgeführten Dienstleistern an ein Transportunternehmen (DHL Paket GmbH, Sträßchensweg 10, 53113 Bonn) sowie einen Zahlungsdienstleister (Ingenico Payment Services GmbH, Daniel-Goldbach-Str. 17-19, 40880 Ratingen, Deutschland). Darüber hinaus kann eine Weitergabe in Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, Gerichtsbeschlüssen und Rechtsverfahren erfolgen, wenn es für die Rechtsverfolgung oder -durchsetzung erforderlich ist.

Wird eine Bonitätsprüfung oder Scoring durchgeführt?

Wir prüfen regelmäßig bei Vertragsabschlüssen und in bestimmten Fällen, in denen ein berechtigtes Interesse vorliegt auch bei Bestandskunden Ihre Bonität. Dazu arbeiten wir mit der Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11,41460 Neuss zusammen, von der wir die dazu benötigten Daten erhalten. Im Auftrage von Creditreform Boniversum teilen wir Ihnen bereits vorab dazu folgende Informationen mit:

Die Creditreform Boniversum GmbH ist eine Konsumentenauskunftei. Sie betreibt eine Datenbank, in der Bonitätsinformationen über Privatpersonen gespeichert werden. Auf dieser Basis erteilt Creditreform Boniversum Bonitätsauskünfte an ihre Kunden. Zu den Kunden gehören beispielsweise Kreditinstitute, Leasinggesellschaften, Versicherungen, Telekommunikationsunternehmen, Unternehmen des Forderungsmanagements, Versand-, Groß- und Einzelhandelsfirmen sowie andere Unternehmen, die Waren oder Dienstleistungen liefern bzw. erbringen. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen wird ein Teil der in der Auskunftsdatenbank vorhandenen Daten auch für die Belieferung anderer Firmendatenbanken, u. a. zur Verwendung für Adress-Handelszwecke genutzt. In der Datenbank der Creditreform Boniversum werden insbesondere Angaben gespeichert über den Namen, die Anschrift, das Geburtsdatum, ggf. die E-Mailadresse, das Zahlungsverhalten und die Beteiligungsverhältnisse von Personen. Zweck der Verarbeitung der gespeicherten Daten ist die Erteilung von Auskünften über die Kreditwürdigkeit der angefragten Person. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1, f.) der Datenschutzgrundverordnung. Auskünfte über diese Daten dürfen danach nur erteilt werden, wenn ein Kunde ein berechtigtes Interesse an der Kenntnis dieser Informationen glaubhaft darlegt. Sofern Daten in Staaten außerhalb der EU übermittelt werden, erfolgt dies auf Basis der sog. „Standardvertragsklauseln“, die Sie im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften einsehen oder sich von dort zusenden lassen können.

Die Daten werden solange gespeichert, wie ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung notwendig ist. Notwendig ist die Kenntnis in der Regel für eine Speicherdauer von zunächst drei Jahren. Nach Ablauf wird geprüft, ob eine Speicherung weiterhin notwendig ist, andernfalls werden die Daten taggenau gelöscht. Im Falle der Erledigung eines Sachverhalts werden die Daten drei Jahre nach Erledigung taggenau gelöscht. Eintragungen im Schuldnerverzeichnis werden gemäß § 882e ZPO nach Ablauf von drei Jahren seit dem Tag der Eintragungsanordnung taggenau gelöscht. Berechtigte Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1, f.) der Datenschutzgrundverordnung können sein: Kreditentscheidung, Geschäftsanbahnung, Beteiligungsverhältnisse, Forderung, Bonitätsprüfung, Versicherungsvertrag, Vollstreckungsauskunft. Sie haben gegenüber der Creditreform Boniversum GmbH ein Recht auf Auskunft über die dort zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Soweit die über Sie gespeicherten Daten falsch sein sollten, haben Sie einen Anspruch auf Berichtigung oder Löschung. Kann nicht sofort festgestellt werden, ob die Daten falsch oder richtig sind, haben Sie bis zur Klärung einen Anspruch auf Sperrung der jeweiligen Daten. Sind Ihre Daten unvollständig, so können Sie deren Vervollständigung verlangen. Sofern Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der bei Creditreform Boniversum gespeicherten Daten gegeben haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zu einem etwaigen Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer Daten nicht berührt. Sollten Sie Einwände, Wünsche oder Beschwerden zum Datenschutz haben, können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der Creditreform Boniversum wenden. Dieser wird Ihnen schnell und vertrauensvoll in allen Fragen des Datenschutzes weiterhelfen. Sie können sich auch über die Verarbeitung der Daten durch Boniversum bei dem für Ihr Bundesland zuständigen Landesbeauftragten für Datenschutz beschweren.

Die Daten, die Creditreform Boniversum zu Ihnen gespeichert hat, stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen, von Inkassounternehmen und von deren Kunden. Um Ihre Bonität zu beschreiben bildet Creditreform Boniversum zu Ihren Daten einen Scorewert. In den Scorewert fließen Daten zu Alter und Geschlecht, Adressdaten und teilweise Zahlungserfahrungsdaten ein. Diese Daten fließen mit unterschiedlicher Gewichtung in die Scorewertberechnung ein. Die Creditreform Boniversum Kunden nutzen die Scorewerte als Hilfsmittel bei der Durchführung eigener Kreditentscheidungen.

Widerspruchsrecht:

Die Verarbeitung der bei Creditreform Boniversum gespeicherten Daten erfolgt aus zwingenden schutzwürdigen Gründen des Gläubiger- und Kreditschutzes, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten regelmäßig überwiegen oder dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Nur bei Gründen, die sich aus einer bei Ihnen vorliegenden besonderen Situation ergeben und nachgewiesen werden müssen, können Sie gegenüber der Creditreform Boniversum der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Liegen solche besonderen Gründe nachweislich vor, werden die Daten dort nicht mehr verarbeitet. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten für Werbe- und Marketingzwecke widersprechen, werden die Daten für diese Zwecke nicht mehr verarbeitet. Verantwortlich im Sinne des Art. 4 Nr. 7 der Datenschutzgrundverordnung ist die Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss. Ihr Ansprechpartner ist der Consumer Service, Tel.: 02131 36845560, Fax: 02131 36845570, E-Mail: selbstauskunft@boniversum.de. Den zuständigen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten: Creditreform Boniversum GmbH, Datenschutzbeauftragter, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss, E-Mail: datenschutz@boniversum.de.

Was sind meine Rechte?

Auf Anforderung teilen wir Ihnen mit, ob und welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie zudem ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung der Daten. Sie haben auch das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten. Zur Geltendmachung dieser Rechte wenden Sie sich bitte an die oben genannten Kontaktdaten. Dies gilt auch, sofern Sie Kopien von Garantien zum Nachweis eines angemessenen Datenschutzniveaus erhalten möchten oder der Verarbeitung Ihrer Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen.

Schließlich haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz, wenn Sie der Ansicht sind, dass eine Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgesetze verstößt. Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Nordrhein-Westfalen ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf.

Werden meine Daten zu Werbezwecken verwendet?

Sofern Sie uns keine anderslautende Einwilligung erteilt haben, erfolgt die Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken nur in anonymer Form oder anhand von sogenannten Pseudonymen, die keinen Rückschluss auf Ihre Person zulassen. Zusätzlich zur Kaufabwicklung verwenden wir Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, um Sie über verschiedene Themen zu informieren. Das kann Ihren letzten Einkauf betreffen oder spezielle Produkte und Werbeaktionen, die für Sie interessant sein könnten. Zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses nutzen wir die Informationen darüber, welche E-Mails Sie von Ernsting's family erhalten und lesen, welche Produkte Sie in unserem Shop interessieren oder welche Sie bereits gekauft haben. So bekommen Sie Angebote für Waren oder Services von Ernsting's family, die speziell für Sie interessant sein könnten. Mit diesen Informationen können wir das Angebot auf unseren Websites verbessern. Auch geht es darum, Ihnen keine für Sie uninteressante Werbung zu senden, sondern Ihnen möglichst nützliche und interessante Produkte anzubieten. So können wir die Anzahl der unnötig versendeten Schreiben an Sie reduzieren.

Was ist mit Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Grundsätzlich unterscheidet man zwei verschiedene Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen (=Ende der Session) und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Websites zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.

Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen und Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren (z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder Ablehnung aller Cookies). In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene löschen können. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen unserer Websites nutzen können.

Welche Cookies werden auf unseren Websites verwendet?

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind Session-Cookies und werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Darüber hinaus verwenden wir auch permanente Cookies, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird damit automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein.

Die von uns verwendeten Cookies sind keiner bestimmten Person und damit auch nicht Ihnen zuordenbar. Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen. Eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer ist zu keiner Zeit möglich und wird auch nicht vorgenommen. Eine Speicherung Ihres Namens oder ähnlicher Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würden, erfolgt nicht.

Welche Analyseverfahren kommen genau zum Einsatz?

Um unsere Websites zu verbessern verwenden wir, neben Cookies, verschiedene Technologien zur Analyse des Nutzungsverhaltens und Auswertung der damit verbundenen Daten. Diese Vorgänge erfolgen anonym oder anhand von Pseudonymen, jedoch niemals personenbezogen. Im nachfolgenden möchten wir Ihnen diese Technologien und die hierfür eingesetzten Anbieter näher erläutern.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1, f.) DSGVO, beruhend auf dem berechtigten Interesse von Ernsting’s family an der Bewerbung der Dienstleistungen und Analyse des Nutzungsverhaltens zur Verbesserung und Weiterentwicklung der Websites..

  • Bing Conversion Pixel: Unser Online Shop nutzt im Rahmen der Bestellbestätigung zusätzlich das Conversion Tracking von Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA ("Microsoft"). Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Microsoft dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unseren Online Shop gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zu Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Microsoft.
  • IBM Digital Analytics: Unser Online Shop nutzt IBM Digital Analytics, einen Analysedienst von IBM, International Business Machines Corp., New Orchard Road Armonk, New York 10504, USA. Dafür werden Cookies eingesetzt, wie sie weiter oben beschrieben sind. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschließlich Ihrer gehashten IP-Adresse) werden an einen Server von IBM Digital Analytics in Deutschland übertragen, dort gespeichert und verarbeitet. Für Fall, dass personenbezogene Daten ausnahmsweise in die USA übertragen werden (z.B. zu Supportzwecken), hat sich IBM dem EU-US Privacy Shield unterworfen. IBM Digital Analytics wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird IBM Digital Analytics diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von IBM Digital Analytics verarbeiten. IBM Digital Analytics wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von IBM in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können auch die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websites bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Anwählen folgender Schaltfläche verhindern:
    Ihre Auswahl:
    Hilfe: Es werden weiterhin anonymisiert Daten über Ihr Benutzerverhalten gesammelt. Jedoch keine personenbezogene Daten. Diese Daten werden als Teil eines Pools allgemeiner, anonymer Besucher übermittelt.
    Hilfe: IBM Digital Analytics wird auf dieser Website oder auf weiteren IBM Digital Analytics-Clientwebsite, für die IBM Digital Analytics Daten mit einem eigenen Cookie erfasst werden, keine Daten sammeln. Es wird lediglich das "Opt-Out-Ereignis" erfasst und summiert dargestellt.
    Hilfe: Es wird ein neues IBM Analytics Cookie erstellt und die anonymisierte Datenerfassung aktiviert.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von IBM.

  • Google AdWords Conversion-Tracking: Unser Online Shop nutzt im Rahmen der Bestellbestätigung Google AdWords Conversion-Tracking, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Hiermit wird die Leistung von bereitgestellten Werbeanzeigen (sog. AdWords-Kampagnen) gemessen. Durch das Analyseprogramm kann Google die Leistung zur Verfügung gestellter Anzeigen genauer bewerten und Google sowie wir als Kunde von Google können die Qualität und Relevanz der Anzeigen erhöhen, die Sie sehen. Google AdWords Conversion-Tracking verwendet Cookies. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen Die Cookies bleiben im Normalfall für etwa 30 Tage auf Ihrem Computer aktiv. Wenn Sie in diesem Zeitraum unsere Website besuchen, werden Google und wir darüber informiert, dass Sie die bereitgestellte Anzeige gesehen haben. Wie oben dargestellt, können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist, oder Sie können die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie die Anzeigenvorgaben aufrufen und die Schalter für Personalisierung auf „Aus“ setzen. Alternativ können Sie der Verarbeitung widersprechen, in dem die oben erwähnte Website von TRUSTe aufrufen und den Deaktivierungs-Schalter für den Anbieter „Google“ betätigen. Weitere Informationen zu AdWords Conversion-Tracking und zum Umgang mit personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.
  • Google DoubleClick: Unser Online Shop nutzt DoubleClick by Google, einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). DoubleClick by Google verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Websites lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Websites im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers (siehe weiter oben) verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Plug-in zur DoubleClick-Deaktivierung herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Plug-in oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, können Sie in Google Einstellungen für Werbung die Schaltfläche „Personalisierte Werbung“ deaktivieren. In diesem Fall wird Google nur noch generelle Werbung anzeigen, die nicht anhand der über Sie erfassten Informationen ausgewählt wurde. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.
  • Google Dynamic Remarketing: Unser Online Shop benutzt die Remarketing-Lösung Google Dynamic Remarketing, einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Dynamic Remarketing verwendet Cookies, um Nutzer, die unseren Online Shop bereits besucht haben, mit einer passenden Botschaft ansprechen. Google wird die durch die Cookies gewonnenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten und Anzeigen zu schalten, die sich nach den auf unserer Website angesehenen Produkten oder Dienstleistungen richten. Wir können so die Qualität und Relevanz von durch uns bereitgestellten Werbeanzeigen (sog. AdWords-Kampagnen) erhöhen. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Sie können wie oben dargestellt Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist, oder Sie können die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Anzeigenvorgaben aufrufen und die Schalter für Personalisierung auf "Aus" setzen. Alternativ können Sie dem durch entsprechende Einstellungen auf der Website von TRUSTe widersprechen, einer Seite die gebündelt Widerspruchsmöglichkeiten von Werbetreibenden bereitstellt. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall nach dem Löschen aller Cookies in Ihrem Browser oder der späteren Verwendung eines anderen Browsers und/oder Profils erneut der Widerspruch erklärt werden muss. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.
  • Matomo: Unser Blog benutzt Matomo, einen Open-Source Webanalysedienst, der unter der GNU General Public License veröffentlicht wurde ("Matomo"). Matomo verwendet ein Cookie, um unsere Websites hinsichtlich Ihres Nutzerverhaltens zu analysieren. Das Cookie, das auf Ihrem Rechner beim Besuch unserer Websites abgelegt wird, speichert und übermittelt auch Ihre gekürzte IP-Adresse. D.h. bei der Datenübermittlung an unseren Server wird die IP-Adresse so anonymisiert, sodass wir Sie – als Besucher unserer Websites – nicht identifizieren können. Die durch den Cookie an uns übermittelten Nutzungsdaten werden nur von uns selbst ausgewertet und werden nicht an Dritte weitergeleitet. Die Auswertung dient ausschließlich dazu, unseren Webauftritt zu optimieren und weiterentwickeln zu können. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Hinweisen zum Datenschutz von Matomo. Sie können wie oben dargestellt Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist, oder Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websites bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Anwählen folgender Schaltfläche verhindern:
  • Overheat:Verwendung der overheat Conversion Optimierung Suite Diese Website nutzt overheat.de, ein Webanalyse-Tool der Firma overheat UG (haftungsbeschränkt) mit dem Sitz in Stürzenberger Weg 30, 51766 Engelskirchen, Deutschland. Es werden damit Interaktionen von zufällig ausgewählten, einzelnen Besuchern mit der Internetseite anonymisiert aufgezeichnet. So entsteht ein Protokoll von z.B. Mausbewegungen und -Klicks mit dem Ziel, Verbesserungsmöglichkeiten der jeweiligen Internetseite aufzuzeigen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten. Es werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet, aber nicht gespeichert: Die IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers. Overheat erhebt bei der Nutzung dieser Internetseite auch nicht personenbezogene Daten wie Informationen zum Betriebssystem, Browser, angeklickte Links, geografische Herkunft, sowie Auflösung und Art des Geräts. Diese werden in nicht personenbeziehbarer Form gespeichert und zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Löschung findet statt, sobald die Daten für unsere Auswertungszwecke nicht mehr benötigt werden. Wenn Sie eine Aufzeichnung nicht wünschen, können Sie diese auf allen Internetseiten, die overheat einsetzen, durch das Setzen des DoNotTrack-Headers in Ihrem Browser deaktivieren. Informationen dazu finden Sie auf der folgenden Seite: http://overheat.de/opt-out.html.test
  • PubMatic: Unser Online Shop nutzt PubMatic, einen Dienst der PubMatic, Inc., 305 Main Street, First Floor, Redwood City, California 94063, USA ("PubMatic"). Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich PubMatic dem EU-US Privacy Shield unterworfen. PubMatic verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Hierzu verwenden wir die sogenannte Re-Targeting-Technologie, die es uns ermöglicht die Besucher unseres Onlineshops durch Werbeanzeigen auf den Websites unserer Partner anzusprechen, die sich schon einmal für unsere Produkte interessiert haben. Es werden hierbei lediglich anonyme und pseudonyme Daten erhoben und keine personenbezogenen Daten gespeichert oder Nutzungsprofile mit Ihren -soweit vorhanden- personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers (siehe weiter oben) verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an PubMatic sowie die Verarbeitung dieser Daten durch PubMatic verhindern, indem Sie auf der Website von PubMatic die Opt-Out-Schaltfläche ("Option Opt-Out") betätigen. Alternativ können Sie dem durch entsprechende Einstellungen auf der Website von TRUSTe widersprechen, einer Seite die gebündelt Widerspruchsmöglichkeiten von Werbetreibenden bereitstellt. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall nach dem Löschen aller Cookies in Ihrem Browser oder der späteren Verwendung eines anderen Browsers und/oder Profils erneut der Widerspruch erklärt werden muss. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PubMatic.
  • RefinedLabs Conversion Tracking: Unser Online Shop nutzt im Rahmen der Bestellbestätigung RefinedAds, einen Webanalysedienst der Refined Labs GmbH, Theresienstr. 4-6, 80333 München. Refined Ads verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen an einen Server übertragen und zu Optimierungszwecken gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert. Auch die übrigen Daten sind nicht Ihrer Person zuordenbar. Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Speicherung von Cookies durch Refined Ads zu widersprechen, bitte klicken Sie hierfür auf den Opt-out Button ("Cookie Opt-Out aktivieren") auf der Website von Refined Labs. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Refined Labs.
  • Rubicon: Unser Online Shop nutzt weiterhin Rubicon, einen Dienst der The Rubicon Project Ltd., Walmar House, 5th Floor, 296 Regent St., London, W1B 3HR, Vereinigtes Königreich ("Rubicon"). Rubicon verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Hierzu verwenden wir die sogenannte Re-Targeting-Technologie, die es uns ermöglicht die Besucher unseres Onlineshops durch Werbeanzeigen auf den Websites unserer Partner anzusprechen, die sich schon einmal für unsere Produkte interessiert haben. Es werden hierbei lediglich anonyme und pseudonyme Daten erhoben und keine personenbezogenen Daten gespeichert oder Nutzungsprofile mit Ihren -soweit vorhanden- personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers (siehe weiter oben) verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Rubicon sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Rubicon verhindern, indem Sie auf der Website von Rubicon die Opt-Out-Schaltfläche betätigen ("Please do NOT collect information about me using cookies and other tracking technologies."). Alternativ können Sie dem durch entsprechende Einstellungen auf der Website von TRUSTe widersprechen, einer Seite die gebündelt Widerspruchsmöglichkeiten von Werbetreibenden bereitstellt. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall nach dem Löschen aller Cookies in Ihrem Browser oder der späteren Verwendung eines anderen Browsers und/oder Profils erneut der Widerspruch erklärt werden muss. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Rubicon.

Welche Social-Media Einbindungen und Plugins sind vorhanden?

In allen unseren Websites finden Sie Verweise (Links) auf die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter sowie Pinterest. Hierfür gelten die folgenden Datenschutzhinweise:

  • Facebook: Auf unseren Websites werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerks Facebook verwendet. Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie auf den Entwickler-Websites von Facebook. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Websites zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter "Shariff-Buttons" in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Facebook hergestellt wird. Erst wenn Sie den Button klicken und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Facebook besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Facebook dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Die Informationen werden außerdem bei Facebook veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.
  • Pinterest: Wir verwenden zudem Verweise auf das externe soziale Netzwerk "Pinterest”. Dieser Internetdienst wird ausschließlich von der Pinterest, Inc, 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-4904, USA („Pinterest“) betrieben. Die Verweise sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Pinterest-Logo kenntlich gemacht. Wird diesen Verweisen durch einen Klick gefolgt, werden die Pinterest-Plugins aktiviert und Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung mit den Servern von Pinterest her. Sofern Sie während des Besuchs unserer Websites den Verweisen folgen und über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Pinterest eingeloggt sind, wird die Information, dass Sie unsere Websites besucht haben, an Pinterest weitergeleitet. Den Besuch der Websites kann Pinterest Ihrem Konto zuordnen. Diese Informationen werden an Pinterest übermittelt und dort gespeichert. Um dies zu verhindern müssen Sie sich vor dem Klick auf den Verweis aus Ihrem Pinterest-Account ausloggen. Die den Verweisen von Pinterest zugewiesenen Funktionen, insbesondere die Übermittlung von Informationen und Nutzerdaten, werden nicht bereits durch das Besuchen unserer Websites aktiv, sondern erst durch den Klick auf die entsprechenden Verweise. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Pinterst sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest.
  • Twitter: Wir verwenden zudem Verweise auf das externe soziale Netzwerk "twitter”. Dieser Internetdienst wird ausschließlich von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA ("Twitter") betrieben. Die Verweise sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das twitter-Logo oder den sog. "tweet-Button” kenntlich gemacht. Eine Übersicht über die Plugins von Twitter und deren Aussehen finden Sie auf der Website von Twitter. Wird den Verweisen durch einen Klick gefolgt, werden die Twitter-Plugins aktiviert und Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter her. Sofern Sie während des Besuchs unserer Websites den Verweisen folgen und über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Twitter eingeloggt sind, wird die Information, dass Sie unsere Websites besucht haben, an Twitter weitergeleitet. Den Besuch der Websites kann Twitter Ihrem Konto zuordnen. Diese Informationen werden an Twitter übermittelt und dort gespeichert. Um dies zu verhindern müssen Sie sich vor dem Klick auf den Verweis aus Ihrem Twitter-Account ausloggen. Die den Verweisen von Twitter zugewiesenen Funktionen, insbesondere die Übermittlung von Informationen und Nutzerdaten, werden nicht bereits durch das Besuchen unserer Websites aktiv, sondern erst durch den Klick auf die entsprechenden Verweise. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Twitter dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Twitter sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter.

Stand: August 2018