15.05.2018 Pressemeldung

Ernsting’s family und Herzenswünsche e.V.: Die Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben

Gemeinsam mit seinen Kundinnen und Kunden unterstützt der Textilfilialist den Verein Herzenswünsche e.V. mit 225.000 Euro


Das Wohl der jüngeren Gesellschaftsmitglieder liegt Ernsting’s family sehr am Her-zen. Insbesondere diejenigen, die gesundheitlich ein schweres Schicksal getroffen hat, unterstützt das Textilunternehmen in nunmehr 26-jähriger Zusammenarbeit gemeinsam mit dem Verein Herzenswünsche e.V.
Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, notwendige Behandlungsmethoden wie beispielsweise Klimakuren für Mukoviszidose-Patienten zu fördern. Des Weite-ren ermöglicht er den kleinen Patienten durch ein breit aufgestelltes Netzwerk einmalige Erlebnisse, die ihnen im Kampf gegen die Krankheit einen kräftigen Schub Motivation und Mut mit auf den häufig sehr kräftezehrenden Weg geben. Mit der diesjährigen Spende über 225.000 Euro können auch künftig wieder zahlreiche Wunscherfüllungen wie Begegnungen mit Lieblings-Prominenten oder Besuche besonderer Veranstaltung mit Hilfe von Ernstings family realisiert werden.

2017 gesammelte Spendensumme ist eine umfassende Teamleistung
Der erneut beachtliche Betrag setzt sich aus den Erlösen einer jährlich erschei-nenden Charity-Kollektion, bei welcher pro verkauftem Artikel 50 Cent für den Verein gesammelt werden, den Inhalten der in den Filialen aufgestellten Spenden-boxen und zahlreichen unternehmensinternen Sammelaktionen zusammen. So spendet der Textilfilialist u.a. fünf Euro pro durch Belegschaftsmitglieder bei einem Volkslauf zurückgelegten Kilometer. „Dass wir unsere Herzensangelegenheit so effektiv unterstützen, ist eine tolle Leistung aller Mitarbeiter vom Design-Team über die Beschaffung bis hin zu den Verkäuferinnen in den Filialen“, würdigt Adrian Cüppers, Geschäftsführer Sortimente und Design, das Engagement aller Mitarbei-ter bei Übergabe des Schecks.

Loyale Zusammenarbeit erfährt große Wertschätzung

Einmal mehr überwältigt von der Spendenbereitschaft der Ernsting’s family Kund-schaft und vom Engagement seitens der Belegschaft des Unternehmens zeigt sich eine glückliche Wera Röttgering, Gründerin und Vorsitzende von Herzenswünsche e.V.: „Ich bin unendlich dankbar, mit Ernsting’s family einen so beständigen und verlässlichen Partner an der Seite von Herzenswüsche zu wissen.“ Auch bei Ernsting’s family ist man sich der guten, transparenten Zusammenarbeit bewusst und möchte die Kooperation angesichts der positiven Rückmeldungen der betroffe-nen Familien und behandelnden Ärzte langfristig fortsetzen.

Über Ernsting’s family
Ernsting's family ist mit mehr als 1.800 Filialen, einer mehrfach ausgezeichneten Online-Präsenz und rund 12.000 Mitarbeitern einer der größten Cross-Channel-Anbieter im deutschen Textileinzelhandel. Im Geschäftsjahr 2016/2017 erwirt-schaftete das Unternehmen mit Hauptsitz in Coesfeld-Lette (Westfalen) einen Umsatz von rund 1,120 Milliarden Euro. Ernsting’s family bietet Mode und Acces-soires für die ganze Familie mit den Schwerpunkten Wäsche, Damen- und Kinder-bekleidung. Qualität zu überraschend günstigen Preisen ist die Prämisse des Un-ternehmens, welches mit sozialer, gesellschaftlicher und ökologischer Verantwor-tung die Erschließung neuer Vertriebswege und Verkaufsstandorte kontinuierlich fortsetzt.

Pressemitteilung Herunterladen

Als .pdf (214.20 KB)