Schulstart, Schultag, Einschulung, Schule, Regen, Sport, Kinder, Schulkind

Startklar für den ersten Schultag?

27. Juli 2018

Die Einschulung und der erste Schultag sind für jedes Kind ein ganz besonderes Ereignis. Ein neuer und wichtiger Lebensabschnitt beginnt, was Grund genug ist, ganz schön aufgeregt zu sein! Einerseits ist die Freude natürlich groß, endlich ein richtiges Schulkind zu sein, andererseits sind Sorgen über das Unbekannte und Neue und auch der Abschied aus dem Kindergarten ganz normal. Damit alle Unsicherheiten am ersten Schultag in Vergessenheit geraten und die kleinen Schulkinder erfolgreich in das erste Schuljahr starten, sollte dieser große Tag gut vorbereitet sein! Besonders wichtig ist es dabei, den Schulrucksack gewissenhaft zu bestücken und auch den Kleiderschrank der kleinen Schulstarter mit einigen Must-Haves für den Schulalltag auszustatten.

Was gehört in den Schulrucksack?

Schulstart, Schultag, Einschulung, Schule, Regen, Sport, Kinder, Schulkind

Es ist ein großer Moment, das erste Mal den Schulrucksack (Schulranzen oder „Tonni“?) auf den Rücken zu schwingen. Denn von nun an ist er der wichtigste Begleiter im Schulalltag. Bei der Wahl des Rucksacks solltet Ihr unbedingt auf ein ergonomisches Rückenteil und verstellbare Träger achten, da die Schulbücher, Stifte und Pausensnacks ganz schön schwer werden können. Mindestens genauso wichtig ist aber die Frage, welche Schulutensilien für den Schulstart in den Schulrucksack gehören. Damit Ihr in der Aufregung nichts vergesst, haben wir eine Checkliste für Euch zusammengestellt.

  1. Bleistifte und Buntstifte
  2. Anspitzer und Lineal
  3. Federmäppchen oder Etui
  4. Kinderschere und Klebestift
  5. Brotdose und Trinkflasche
  6. Turnbeutel für die Sportkleidung
  7. Hausaufgabenheft

Am ersten Schultag ist jedoch nicht nur der brandneue Schulrucksack mit von der Partie, sondern auch die Schultüte, in der viele kleine Überraschungen warten. Da steigt die Vorfreude auf den ersten Schultag doch direkt. Hier findet Ihr übrigens eine DIY-Bastelanleitung für eine niedliche Eulen-Schultüte!

Das richtige Outfit für den Schulstart!

Ist der Schulrucksack gepackt und die Schultüte gefüllt, stellt sich noch die Frage nach dem passenden Outfit. Denn in der Schule möchten die Kleinen natürlich für alle neuen Herausforderungen passend gekleidet sein. Dabei kommt es allerdings nicht nur auf das Aussehen an, sondern auch auf die Funktionalität. Denn auf dem Schulhof kann es ganz schön wild zugehen und auch bei Regen und Dunkelheit ruft der tägliche Schulweg. Neben bequemer Alltagskleidung, gibt es einige Must-Haves, die zum Schulbeginn im Kleiderschrank der Schulkinder nicht fehlen dürfen!

1. Sportkleidung
Schulstart, Schultag, Einschulung, Schule, Regen, Sport, Kinder, Schulkind

Ein besonderes Highlight im Stundenplan ist für viele Kinder der Sportunterricht. Um in der Turnhalle und auf dem Sportplatz richtig Gas geben zu können, ist funktionelle Sportkleidung wichtig. Denn schon nach wenigen Minuten ist das Shirt durchgeschwitzt und auf die warme Dusche nach der Sporteinheit müssen die Schulkinder in der Regel auch verzichten. Um einer Erkältung vorzubeugen, ist es daher umso wichtiger, die kleinen Sportskanonen mit atmungsaktiver und schnelltrocknender Sportkleidung auszustatten. Nebenbei ist Funktionskleidung übrigens langlebig, pflegeleicht und knitterarm – was Mama und Papa ziemlich entgegenkommen wird! Schulstart, Schultag, Einschulung, Schule, Regen, Sport, Kinder, Schulkind

2. Regenkleidung

Bei Wind und Wetter ruft der Pausengong die Schulkinder zur großen Pause ins Freie. Und das ist auch gut so! Damit die Jeans und der Pulli trotzdem trocken bleiben, ist die richtige Regenkleidung Pflicht! Bekanntlich gibt es schließlich kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung.

Schulstart, Schultag, Einschulung, Schule, Regen, Sport, Kinder, Schulkind

Besonders schnell übergezogen sind Regenhosen mit breitem Gummibund und elastischen Beinabschlüssen. Passend dazu schützt die Regenjacke mit Kaputze und elastischen Armabschlüssen verlässlich vor Nässe. Besonders solltet Ihr daraf achten, dass die Nähte wasserdicht versiegelt sind und der Reißverschluss mit einem Kinnschutz versehen ist (andernfalls scheuert der hochgezogene Reißverschluss unangenehm am Kinn).

3. Reflektierende Kleidung

Sicherheit auf dem Schulweg hat oberste Priorität! Daher raten wir Euch von Herzen: Wählt Jacken und Regenkleidung mit Reflektoren. Denn an dunklen und verregneten Tagen können die reflektierenden Leuchtaufnäher inmitten des morgentlichen Berufsverkehrs im Zweifel entscheidend sein.

Schulstart, Schultag, Einschulung, Schule, Regen, Sport, Kinder, Schulkind

Mittlerweile sind die Reflektoren sogar pfiffig in das Design der Jacken und Hosen eingearbeitet und fallen gar nicht auf: Einhörner, Raketen oder kleine Sterne sehen niedlich aus und sorgen für die nötige Sicherheit. Alle Produkte unserer aktuellen Regenkollektion sind übrigens mit Reflektoren ausgestattet. Auch an vielen weiteren Jacken der aktuellen Kollektion  finden sich reflektierende Elemente wieder.

Zum Schluss bleibt noch ein letzter Tipp für Eure Schul-Grundausstattung: Verseht die Schulausrüstung Eurer Schulkinder von Anfang an unbedingt mit Namensschildchen! In einigen Jacken ist sogar ein Namensfeld zum Beschriften eingenäht, das Ihr unbedingt nutzen solltet. Denn erfahrungsgemäß verschwindet im aufregenden Schulalltag die ein oder andere Jacke, Brotdose oder Bastelschere spurlos, bevor sie dann entweder für immer in Vergessenheit gerät, oder sich mit ein bisschen Glück kurz vor den Sommerferien im Fundsachen-Chaos wiederfinden lässt.

Eine preisgünstige und funktionale Ausstattung für Schulkinder findet Ihr ab heute in unserem Online-Shop und in den Filialen! Am 27. Juni gibt es auf einige Artikel der Sportkollektion sogar einen Super-Tages-Preis mit 20% Rabatt! 

Kristin
Autor

Kristin

Als Dorfkind im beschaulichen Münsterland aufgewachsen, hat es Kristin zum Studium in die Studentenstadt Münster verschlagen, in der sie sich dem Studium der Kommunikationswissenschaft und ihrer großen Leidenschaft, dem Reitsport, widmete. Nach dem Studium hat Kristin ziemlich schnell den Weg in unsere PR-Abteilung gefunden, in der sie sich neben dem Blog auch mit unseren sozialen Medien beschäftigt. Wenn sie nicht gerade auf dem Pferderücken unterwegs ist, steht sie leidenschaftlich gern am Herd oder bummelt mit Freundinnen durch ihre Lieblingsstadt Münster. Glücklich macht man Kristin mit einer Pizza mit möglichst dünnem Teig und einem kühlen Getränk in Gesellschaft von Freunden.

mehr von diesem Autor

Neuen Kommentar erstellen