Holiday on Ice, Marina Kielmann

Holiday on Ice: Laras großer Tag

17. Februar 2018

Auch in diesem Jahr haben wir wieder einen Kindertraum wahrgemacht. Im Rahmen einer Kooperation zur neuen Produktion ATLANTIS haben wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Holiday on Ice das „Ernsting’s family Eisstipendium“ vergeben.

Holiday on Ice, Marina Kielmann, Lara Messinger

Unter allen Bewerbern hat sich letztendlich die 14-jährige Lara Messinger aus Essen durchsetzen können. Sie erhielt das Stipendium bestehend aus einer kompletten Trainingsausstattung inklusive Trainings- und Schlittschuhtasche, einem Wettkampfsoutfit und als absolutes Highlight einen Auftritt vor den kritischen Augen des Holiday on Ice-Publikums während der Show ATLANTIS in Hannover. Unterstützt wurde Lara hierbei von der dreifachen deutschen Meisterin und Vize-Europameisterin Marina Kielmann, die wir auch in diesem Jahr wieder für eine Zusammenarbeit gewinnen konnten.

Holiday on Ice, Marina Kielmann, Lara Messinger

In zwei gemeinsamen Trainingseinheiten in Dortmund wurde Lara perfekt auf ihren großen Auftritt vorbereitet. Hierbei bestand die Herausforderung darin, Laras Kür an die verkleinerte Eisfläche in der Showarena anzupassen, sowie die Präsentation vor einem großen Publikum zu üben. Schnell zeigte sich, dass Trainerin und Schützling ein tolles Gespann bildeten und es zeigten sich erste Fortschritte.

Kurz vor Weihnachten trafen wir Lara gemeinsam mit ihren Eltern in der TUI-Arena in Hannover, um uns am Vorabend des Auftritts gemeinsam die Show anzusehen, einer Geschichte über die sagenumwobene Stadt Atlantis und ihren Untergang.
Bei einem gemeinsamen Abendessen konnten wir Lara und ihre Eltern besser kennenlernen und ihr schon ein wenig die Angst vor dem großen Auftritt nehmen.

Holiday on Ice, Marina Kielmann

Dann war der große Tag da. Nachdem Sie sich im Backstagebereich in ihrer Kabine eingerichtet hatte betrat unser kleines Nachwuchstalent zum ersten Mal das Eis von Holiday on Ice. In zwei Trainingseinheiten konnte sie sich an das Eis, die verkleinerte Fläche und die Scheinwerferbeleuchtung gewöhnen. Beobachtet wurden wir dabei von mehreren Läufern der Show, unter anderem Hauptdarsteller Wesley Campbell. Neugierig verfolgte er Laras Training und fand lobende Worte für die 14-jährige, der er noch schnell Mut für Ihren Auftritt zusprach, ehe es für ihn selbst für eine Trainingsstunde aufs Eis ging.

Holiday on Ice, Marina Kielmann, Lara Messinger

Nach einer ausführlichen Backstageführung war es kurze Zeit später endlich soweit.. Die Show startete und gemeinsam mit Lara gingen wir hinter die Bühne, um sie auf ihren großen Auftritt in der Pause vorzubereiten. Nach einer herzlichen Ansage von Marina Kielmann – die selbst aufgeregt war, das Eis von Holiday on Ice nach so vielen Jahren wieder betreten zu dürfen- betrat Lara vor einer ausverkauften Halle das Eis und begann mit ihrer Kür. Trotz großer Nervosität konnte sie das Publikum von Anfang an auf ihre Seite ziehen, so dass es ihr auch einen kleinen Sturz gegen Ende des Programms verzieh und sie mit einem tosenden Applaus verabschiedete.

Holiday on Ice, Marina Kielmann, Lara Messinger Holiday on Ice, Marina Kielmann, Lara Messinger

Nach ihrem Auftritt war Lara überglücklich, auch der kleine Sturz war schnell vergessen.

Die Kür sowie Impressionen, was Lara backstage erlebt hat, sehr Ihr im Video.

 

  • Artikel Bewerten

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...
  • Empfehlen

  • Drucken

SCHLAGWORTE:

Anica
Autor

Anica

Anica kommt gebürtig aus dem Ruhrgebiet. Vor 7 Jahren verschlug es sie dann nach ihrer Ausbildung ins schöne Münster. Mittlerweile hat das Stadtkind der bunten Studentenstadt jedoch den Rücken gekehrt und lebt glücklich mit ihrem Freund in einem 2000-Seelendorf bei Telgte, wo sie sich um ihren geliebten Garten kümmert oder ihrem neuesten Hobby nach geht: Möbel und andere schöne Dinge aus alten Euro-Paletten zu bauen. Als Serienjunkie beendet sie ihre Tage gerne auf der Couch mit einer spannenden Serie und tobt sich am Wochenende auf Konzerten ihrer Lieblingsband aus.

mehr von diesem Autor

Neuen Kommentar erstellen