Badezusätze selber machen, Anleitung, Badesalz selber machen, Baden, Badezusatz selber machen, Geschenkidee, Badesalz Lavendel, Orangen-Schaumbad

Badezusatz selber machen: Orangenschaumbad und Lavendelsalz

31. Mai 2017

Schon lange ist das Badezimmer bei uns nicht nur ein Funktionsraum für die tägliche Hygiene, sondern zu unserer kleinen Wohlfühloase geworden. In einer Mietwohnung kann man sich seine Badezimmereinrichtung leider nicht immer aussuchen, aber mit wenigen Handgriffen kann man es sich auch dort gemütlich machen. Aufgeräumt sollte das Bad sein, sauber und ausgestattet mit hübschen und fröhlichen Accessoires.  Praktische Aufbewahrungsbehälter, softe Handtücher, wohlriechende Düfte und ein paar Kerzen verwandeln das Badezimmer in einen schönen Entspannungs- und Erholungsort. Blumen und Grünpflanzen sind nicht nur ein hübscher Blickfang, sondern sorgen auch für ein angenehmes Raumklima im Zimmer.

Badezusätze selber machen, Anleitung, Badesalz selber machen, Baden, Badezusatz selber machen, Geschenkidee, Badesalz Lavendel, Orangen-Schaumbad Badezusätze selber machen, Anleitung, Badesalz selber machen, Baden, Badezusatz selber machen, Geschenkidee, Badesalz Lavendel, Orangen-Schaumbad

Nach einem langen und stressigen Tag nehme ich am Liebsten ein erholsames Bad. Hier kann ich mit beruhigender Musik, Kerzenschein und feinen Düften so richtig abschalten und den Tag ausklingen lassen. Ich möchte Euch heute zwei schöne Badezusätze für zuhause oder zum Verschenken zeigen.

Badezusätze selber machen, Anleitung, Badesalz selber machen, Baden, Badezusatz selber machen, Geschenkidee, Badesalz Lavendel, Orangen-Schaumbad Badezusätze selber machen, Anleitung, Badesalz selber machen, Baden, Badezusatz selber machen, Geschenkidee, Badesalz Lavendel, Orangen-Schaumbad

Badzusatz selber machen: Orangen-Schaumbad

Zutaten:

  • 1/2 Becher Babyshampoo
  • 3/4 Becher Wasser
  • 1/2 Teelöffel Salz (normales Speisesalz)
  • 15 Tropfen Parfumöl Orange
  • Lebensmittelfarbe rot (Pulver)

So wird’s gemacht:

  1. Shampoo in eine Schüssel füllen und das Wasser dazugeben. Gut verrühren bis beide Zutaten einheitlich vermischt ist.
  2. Das Salz zufügen und weiterrühren.
  3. Das Parfümöl und etwas Lebensmittelfarbe dazugeben und in Flaschen abfüllen.

Neben dem feinen Duft wirkt das Orangenöl auch hautpflegend, strafft schlaffes Bindegewebe und kann somit gegen Cellulitis helfen. Im seelischen Bereich hat es eine aufheiternde Wirkung und beruhigt in stressigen Zeiten und lässt Ängste verschwinden.

Badezusätze selber machen, Anleitung, Badesalz selber machen, Baden, Badezusatz selber machen, Geschenkidee, Badesalz Lavendel, Orangen-Schaumbad

Gute Nacht Badesalz-Lavendel

Zutaten:

  • 100 g naturreines Meersalz.
  • 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl.
  • 1 TL Mandelöl
  • 1 EL getrocknete Lavendelblüten

So wird’s gemacht:

  1. Das Salz in eine Schüssel geben und Lavendel- und Mandelöl miteinander vermischen.
  2. Die Ölmischung unter das Salz rühren.
  3. Die getrockneten Blüten zufügen und das fertige Lavendel-Badesalz in ein dicht schließendes Gefäß füllen.

Lavendelduft wirkt beruhigend und entspannend, lindert Entzündungen und Infektionen, hilft bei Magen- und Darmabwehr und besitzt einen sehr wohltuenden Duft.

Nun habe ich noch ein paar Tipps zum entspannten Baden für Euch:

  • Die Wassertemperatur sollte nicht zu kalt und nicht zu warm sein. Die optimale Temperatur beträgt zwischen 36 und 38 Grad.
  • Bereits vor dem Baden ein flauschiges Handtuch auf dem Heizkörper zurechtlegen. So kann man nach dem Baden gleich in etwas wärmendes schlüpfen.
  • Der beste Zeitpunkt für ein Bad liegt bei ca. 21 Uhr. Baden macht müde und bereitet und so auf einen tiefen Schlaf vor.
  • Für das Entspannungsbad eine schöne Atmosphäre durch Kerzenschein, ruhige Musik und einer Tasse Tee schaffen.
  • Die Zeit im warmen Wasser nicht vergessen! Maximal 20 Minuten in der Wanne bleiben, da ansonsten Kreislauf und Haut belastet wird.

Jetzt wünsche ich Euch eine tolle Zeit in Eurer eigenen kleinen Badeoase!

Alle gezeigten Bad-Dekoartikel sind seit dem 26. Mai online und in unseren Filialen erhältlich. Bitte beachte, dass wir unser Sortiment leider immer nur zeitlich limitiert anbieten können. 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

  • Artikel Bewerten

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...
  • Empfehlen

  • Drucken

SCHLAGWORTE:

Yvonne
Autor

Yvonne

Yvonne ist 33 Jahre alt und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Zwergkaninchen in Südbaden. Hauptberuflich arbeitet sie in einem Anwaltsbüro und nebenbei führt sie einen Blog auf www.puppenzimmer.com. Sie dekoriert, gestaltet, bastelt, backt und kocht gerne. Sie liebt pastellige Farben, blumige Servietten und Tischdecken, hübsche Blümchen auf dem Tisch und hält ihre Augen immer nach Nettigkeiten offen.

mehr von diesem Autor

Neuen Kommentar erstellen