Weihnachtsdeko selber machen

Weihnachtsdeko selber machen

8. Dezember 2016

Ihr Lieben,

na – habt Ihr auch schon die Weihnachtskisten aus dem Keller geholt und euch überlegt, wie Ihr dieses Jahr dekoriert? Ich zeige euch heute mal die Deko-Tradition unserer Familie. Da darf nämlich jeder sein eigenes Weihnachtsstilleben dekorieren.

Dazu haben wir vor Jahren mal einige längliche Holztabletts besorgt – aber Ihr könnt wirklich alles nehmen, auch Teller oder Deckel von Schuhschachteln. Hauptsache der Untergrund ist länglich. Warum? Das ist der Trick! Egal wer wie dekoriert: Am Ende passt alles hintereinander auf die Mitte der festlichen Weihnachtstafel.

Wenn wir unsere Weihnachtsdeko selber machen, beginnt das immer mit einer Fahrt in den Blumenmarkt. Da stöbern wir dann zwischen Ilex, Mimosen, Moos und Eukalyptus.

Wieder Zuhause sucht jedes Familienmitglied seine Schätze für seine Dekoidee zusammen. Von Lichterketten und Weihnachtskugeln über Murmeln bis hin zu Star Wars Figuren und Schleichtieren – wir hatten wirklich schon alles auf dem weihnachtlichen Tisch.

Das Gute daran: 1. Man lernt zu schätzen, was man hat.  2. Wenn man was Neues kauft, sind es eher tolle Einzelstücke, an denen man sich jahrelang erfreut, als gleich ein ganzer Satz neue Kugeln. 3. Jeder darf frei nach Geschmack und Phantasie dekorieren –  und sein Tablett auch gerne mit auf sein Zimmer nehmen. Nur am 24. 12. stehen alle Tabletts wieder auf  der Festtagstafel.

Weihnachtsdeko selber machen – Klassischer Weihnachtswald

Weihnachtsdeko selber machen

Für diese Weihnachtsdeko braucht Ihr folgende Materialien:

  • Weihnachtslichterkette (hier: im marokkanischen Stil)
  • Weihnachtsbäume
  • Eukalyptuszweige
  • Kerzen mit Metalliceffekt
Weihnachtsdeko selber machen

Was ich besonders schön finde: Wie warm und gemütlich die Kerzen durch den Metallic Effekt auch von oben leuchten.

Weihnachtsdeko selber machen

Weihnachtsdeko selber machen – Rehe im Garten

Weihnachtsdeko selber machen

Für diese Weihnachtsdeko braucht ihr folgende Materialien:

  • Moos
  • Silbernen Eukalyptus
  • Einen Holzstern
  • Rehe
  • Eine Weihnachtskugel
  • Tannenbäume
  • Eine Lichterkette
weihnachtsdeko_selber_machen_2

Tipp: Das Moos bekommt Ihr auch im Blumenmarkt. Legt auf jeden Fall Alufolie unter das Moos, da es nachfeuchtet. Solltet Ihr keinen silbernen Eukalyptus bekommen, könnt Ihr ihn mit Silberspray einfach selbst anfertigen.

weihnachtsdeko_selber_machen_1

Weihnachtsdeko selber machen – In der Antarktis

Weihnachtsdeko selber machen

Für diese Weihnachtsdeko braucht Ihr folgende Materialien:

  • Bauklötze
  • Schleichtiere
  • Geschenkbandreste
  • Ilex
  • Eine Sternenlichterkette

Weihnachtsdeko selber machen

Besonders praktisch: Die Sternenlichterkette ist batteriebetrieben. So kann die Deko wirklich überall stehen und wir sind unabhängig von lästigen Kabeln.

Weihnachtsdeko selber machen

Und jetzt: Viel Spaß beim selbst kreativ werden!

In diesem Sinne

Eure Svenja

Merken

  • Artikel Bewerten

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...
  • Empfehlen

  • Drucken

SCHLAGWORTE:

Svenja
Autor

Svenja

Nach einem Germanistikstudium war Svenja die Uniwelt schnell zu klein und sie ist ab in die Werbung. Hat ihren Mann kennengelernt, sich nach zwei Wochen verlobt, zwei Kinder bekommen und ist nach München gezogen und mit Herz und Seele Bayerin geworden. Hat in der Kleinkinderzeit einen Blog gestartet - und acht Jahre später ist sie Kolumnistin, Buchautorin und hilft Unternehmen, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden. Ihr Motto: Wenn ich das kann, kannst Du das auch. Sie liebt es, mit Worten und Taten andere zu inspirieren. Ohne ihre Familie, Joggen, Yoga, Rotwein und Chips wäre ihr Leben nur halb so schön, wie es ist. Ihr größtes Geheimnis: Tief innen ist sie ein Nerd und steht total auf Technik.

mehr von diesem Autor

Neuen Kommentar erstellen