Farbtyp Test Header V3

Welcher Farbtyp bist Du? Mach den Test.

12. Mai 2015

Bringt ein kräftiges Blau Dein Gesicht zum Strahlen? Oder schmeicheln Dir warme Erdtöne? Und welcher Schmuck passt zu Dir? Silber oder Gold? Finde es heraus in unserem Farbtypen-Test!

 

 

Bist Du Frühling, Sommer, Herbst oder Winter? Alle Typen im Überblick:

 

 

Der Frühlingstyp

Du bist ein sanfter Farbtyp, dem warme und helle Töne gut stehen. Unterstreiche Dein feminines Aussehen mit Rottönen wie Apricot, Koralle und Lachs, zarten Grüntönen wie Apfelgrün und hellem Gelb und Blau. Auch Elfenbeintöne passen zu Dir. Generell solltest Du einen frischen, romatischen und zarten Look für Dich wählen, den Du mit goldenen Accessoires und Elementen wie Bernstein und Koralle betonst. Beim Make Up empfehlen wir Dir Pfirsichtöne und warmes Rosé.

 

Berühmte Frühlingstypen sind Claudia Schiffer, Charlize Theron und Nicole Kidman.

Frühlingstyp

Der Sommertyp

 

In Deinem Kleiderschrank sollten sich kühle und gedämpfte Nuancen wiederfinden. Sommerfarben wie Rosa und Flieder und auch Taupe und Grau stehen Dir gut. Genauso wie kühle Pastelltöne und Dunkelblau. Verzichte auf reinweiße und gelbstichige Töne, die Dich eher müde aussehen lassen. Auch Du bist ein femininer, dabei aber eher klassischer Typ. Silber- und Perlenschmuck betonen Deinen Stil optimal. In puncto Make Up bist Du mit dezenten Rosa- und Pinktönen gut beraten.

Berühmte Sommerytpen sind Cameron Diaz, Reese Witherspoon und Kate Hudson.

 

Sommertyp

 Der Herbsttyp

 

Du bist ein natürlicher Typ, der das auch in seinem Kleidungsstil ausdrücken sollte. Erd- und Brauntöne, warmes Rot und Orange drücken Deine Vitalität aus. Trau Dich auch an warme Gelbtöne wie Senf und Curry! Du hast das Glück, dunkle Farben tragen zu können, ohne langweilig oder müde auszusehen. Probiere auch mal den Ethno-Look aus - zu Dir könnte er gut passen! In Deiner Schmuckkiste sollten Gold, Kupfer und Holzschmuck nicht fehlen.

 

 Berühmte Herbsttypen sind Julia Roberts, Christine Neugebauer und Jennifer Lopez.

 

Herbsttyp

Der Wintertyp

 

Der Wintertyp darf gerne auffallen – mit knalligen und kräftigen Farben. Wie nur wenigen stehen Dir Kontraste gut, z.B. oben ein sattes Rot und unten Eisblau. Color Blocking ist kein Problem für Dich! Greife zu klaren Farben wie Schwarz, Weiß und klassischen Blau-, Rot- und Lila-Nuancen. Mit Silber und dunklen Schmucksteinen rundest Du Deinen Look ab. Das zarte Gesicht eines Wintertyps, das oftmals an Elfen oder Puppen erinnert, kann mit kühlen Porzellantönen betont werden.

Berühmte Wintertypen sind Liv Tyler, Demi Moore und Hannelore Elsner.

 

Wintertyp

... und welche Mode-Artikel am besten zu Deinem Typ passen, erfährst Du hier bei uns im Online Shop.

  • Artikel Bewerten

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...
  • Empfehlen

  • Drucken

SCHLAGWORTE:

Maike
Autor

Maike

Maike ist Ur-Münsteranerin mit Leib und Seele. Als großer Sonnen-Fan zieht es sie immer nach draußen, um beim Grillen im Park oder in den vielen süßen Straßencafés die Stadt und das bunte Treiben um sie herum zu genießen. Ihr perfekter Tag beginnt mit einer Runde Schwimmen im Freibad, geht weiter mit Schlendern und Inspirieren lassen auf dem Flohmarkt und endet mit einer fröhlichen Party, einem gelungenen Outdoor-Konzert oder einfach einem guten Essen mit Freunden oder der Familie. Bei schlechtem Wetter wünscht sie sich ein Ticket in den Süden, denn sie liebt das Meer. Dann stellt sie aber fest, dass man mit einer heißen Tasse Tee auch einen schönen Kuscheltag mit gutem Buch zu Hause verbringen kann.

mehr von diesem Autor

Ein Kommentar

  1. Camilla Niedermeyer

    Ich kann leider nicht mehr meinen Farbtyp herausfinden, aber ich habe das Gefühl, dass mir eher der Wintertyp am besten passen würde. Ich liebe alle Typen von Kleidern – von Midikleidern bis zu Ballkleidern – und trage sie gern, vor allem wenn sie mit interessantem Dessin sind . Außerdem trage ich gern Schmuck und ich merke, dass nur zu dem Wintertyp eine Halskette gehört 🙂 Ich trage oft größere Halsketten und interessante Armbänder wie diese hier zum Beispiel. Ich liebe, wenn ich mein Outfit mit einem oder mehreren wunderschönen Schmuckstücken vervollständigen kann!

Neuen Kommentar erstellen