Pandabären so weit das Auge reicht! Unsere neue Topomini-Kollektion

30. Oktober 2014

Nicht erst seitdem sich der deutsche Hip Hopper Cro nur noch mit Pandamaske zeigte oder der DreamWorks-Animationsfilm „Kung Fu Panda“ die Massen begeisterte, wissen wir: die puscheligen schwarz-weißen Tierchen sind total coooool und hip. Als ich mit meiner kleinen Tochter letztens in Münster auf dem Spielplatz tobte, waren sie auch überall: Pandas auf Kappen, Pandas auf Jacken, Pandas auf Schals, Panda überall! 😉 Nach den klassischen Bärchen- und Hasen-Applikationen, die uns ja schon seit geraumer Zeit immer wieder ab dem Herbst begleiten, habe ich mich über diesen tierischen Neuzugang in der Textilwelt sehr gefreut. Noch mehr begeistert war ich dann, als ich auch bei uns die süßen Pandabären auf Longsleeves, Kleidern und Bodys unserer aktuellen Topomini Kollektion ab dem 30. Oktober entdeckt habe.

Ich hoffe, Ihr steht genau so auf die Pandas, denn dann werdet Ihr Euch über die folgenden Highlights besonders freuen.

Mein absolutes Lieblingsstück ist das Newborn Set, bestehend aus kuscheliger Plüschjacke, Body und Hose. Da das Set in schwarz-weiß gehalten ist, können es auch sowohl kleine Mädels, als auch kleine Jungs anziehen.

Klassisch rosa und blau?

Wer es lieber traditionell rosa für die Mädchen mag, dem sei das rosa Longsleeve ans Herz gelegt. Die süße Panda-Dame hat hier auch noch ganz neckisch eine Schleife im Haar… äääähhhh… Fell 😉 Wie macht Ihr das denn? Kleidet Ihr Eure Mädels am liebsten in rosa und pink und die Jungs in blau?

Zum Anbeißen werden die kleinen Panda-Fans in dem grau-schwarz-weißen Newborn-Strampler und Langarmshirt aussehen. So gekleidet verzeiht man dem Sohnemann oder dem Töchterchen auch wirklich jede Schrei-, Spuck-, Fies-in-den-Haaren-ziehen-Attacke 😉

Hüttenschuhe für die Kita

Was ich meiner Tochter auf jeden Fall für die Kita kaufen werde, sind die Panda-Hüttenschuhe. So sind die Füßchen und Waden gut dick eingepackt und sie kann wie ein Wirbelwind durch die Spielräume flitzen und mit ihren Freunden toben.

Gerade jetzt, wo die Temperaturen wieder kühler werden, müssen unsere Kleinen noch zusätzlich eine Strumpfhose unter der Hose anziehen und natürlich finden sich die kuschligen Bären auch auf unseren Strumpfhosen wieder. So macht vielleicht sogar das lästige Strumpfhose-über-eingecremte-Babybeinchen-Anziehen-Spaß… Wer kennt diesen Kampf nicht? 😉

Ich hoffe, Ihr seid jetzt genau so ein Fan von den Pandas wie ich 😉 Ich werde jetzt erstmal eine Runde shoppen gehen….

  • Artikel Bewerten

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...
  • Empfehlen

  • Drucken

Heike
Autor

Heike

Heike wohnt ebenfalls im schönen Münster, obwohl sie immer dachte, dass es für sie nach dem Studiumsende hinaus in die große weite Welt geht. Doch dann passierte das, was man das Leben nennt und nun lebt sie glücklich und zufrieden mit ihrem Freund und ihrer kleinen Tochter in einem Vorort Münsters. Ländliche Idylle statt Großstadtdschungel. Den bereist sie jetzt nur noch, wenn sie ihre Freunde in ganz Deutschland besucht und dafür gerne nach Hamburg, Berlin, oder München jettet. In Münster trifft sie sich gerne mit Freunden in den vielen kleinen Cafés und ist hier auch immer auf der Suche nach neuen Kaffee-trink-Locations. Außerdem kennt sie seit der Geburt ihrer Tochter auch sämtliche Spielplatz-Hotspots der Stadt und weiß, in welchem Restaurant die Kellner besonders kinderfreundlich sind ;-) Als Working-Mum versucht sie jetzt Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen und freut sich auf diese neue Herausforderung.

mehr von diesem Autor

Neuen Kommentar erstellen