01.10.2018 Pressemeldung

Philharmonie Südwestfalen gastiert für Ernsting’s family im ktc

Coesfelder Textilhändler feiert 50-jähriges Bestehen mit einem besonderen Konzert

Coesfeld, Oktober 2018 – Nach der großen Jubiläumsfeier am 16. September 2018 für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Köln, lud Ernsting’s family am gestrigen Sonntag Rentner, Partner und Ehrengäste ins konzert theater coesfeld ein. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums führte WDR-Moderatorin Gudrun Höpker durch eine musikalisch-geschichtliche Zeitreise der letzten fünf Jahrzehnte. Einleitend würdigte Ministerpräsident Armin Laschet per Videobotschaft die Verdienste von Unternehmensgründer Kurt Ernsting und die Gesamtentwicklung des Unternehmens.

Verbindung zwischen musikalischer, gesellschaftlicher und unternehmerischer Entwicklung
Als musikalischer Leiter des Festaktes kreierte Heinz Walter Florin, Dirigent der Philharmonie Südwestfalen, ein Programm rund um die Meilensteinen der Musikgeschichte der vergangenen 50 Jahre. Neben gemeinsamen Darbietungen mit dem Landesorchester – diesen Titel trägt die Philharmonie Südwestfalen seit 1992 – animierte zudem das A-Capella Quintett VIVA VOCE das Publikum mit eigenen Interpretationen von beispielsweise den Beatles und Udo Jürgens zum Mitsingen.  

Im Kontext der musikalischen Highlights wurde die Entwicklung des Unternehmens vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Gegebenheiten in die jeweilige Dekade eingeordnet. Einige Gäste wurden so an „alte Zeiten“ erinnert, während es für jüngere Gäste eine „bereichernde Geschichtsstunde“ war. „Familie Ernsting war es ein Anliegen, das Jubiläum mit einem besonderen Festakt im konzert theater coesfeld zu feiern. Das Konzert hat die Gäste begeistert und war ein würdiger Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten von Ernsting’s family“, erklärt Pressesprecher Marcello Concilio.

Über Ernsting‘s family
Ernsting‘s family ist mit rund 1.850 Filialen, einer mehrfach ausgezeichneten Online-Präsenz und rund 12.000 Mitarbeitern einer der größten Cross-Channel-An­bieter im deutschen Textileinzelhandel. Im November 2017 erhielt das Unternehmen die Auszeichnung „Händler des Jahres“ in der Kategorie Großunternehmen. Mit einem Umsatz von rund 1,15 Milliarden Euro verzeichnete Ernsting‘s family im Geschäftsjahr 2017/2018 ein erneut deutliches Wachstum. Das Unternehmen mit Sitz in Coesfeld (Westfalen) bietet Mode und Accessoires für die ganze Familie mit den Schwerpunkten Wäsche, Damen- und Kinderbekleidung. Qualität zu überraschend günstigen Preisen ist die Prämisse des Unternehmens, welches mit sozialer, gesellschaftlicher und ökologischer Verantwortung die Erschließung neuer Vertriebswege und Verkaufsstandorte kontinuierlich fortsetzt.

Pressemitteilung Herunterladen

Als .pdf (221.15 KB)