Größenberater Newsletter Qualität Kontakt
Meine Filiale Filiale finden
Merkzettel
Mein Konto
Warenkorb

Siegel und Label

Textiles Vertrauen
Schadstoffgeprüft

Schadstoffgeprüfte Qualität

Alle unsere Produkte unterliegen höchsten Qualitätsanforderungen. Besonders streng sind wir bei unseren Artikeln für die Kleinsten. Deshalb sind alle Babyartikel entweder OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert oder wurden von unabhängigen, renommierten Prüfinstituten auf ihre Inhaltsstoffe und Trageeigenschaften getestet.

Was ist Öko-Tex® Standard?

Unter diesem Begriff verbirgt sich ein weltweit einheitliches Prüf- und Zertifizierungssystem für Textilien. Das Ziel: eine umfassende Schadstofffreiheit. Textilien, die dieses Gütezeichen tragen, wurden von unabhängigen Prüfinstituten auf mehr als 100 Positionen getestet. Dabei gehen die Bewertungsmaßstäbe weit über die EU- und auch die deutsche Gesetzgebung hinaus. Auf diese Weise wird ein höchstes Sicherheitsniveau gewährleistet.
Für uns ist es das Wichtigste, Ihnen "gesunde" Produkte zu einem fairen Preis anzubieten. Deshalb legen wir größten Wert darauf, dass alle unsere Produkte den strengen Kriterien des Öko-Tex® Standard 100 entsprechen – selbst wenn sie dieses Siegel nicht tragen. Weil Kinderhaut ganz besonders empfindlich ist, ist unsere gesamte Baby- und Kinderbekleidung auf Basis des Öko-Tex® Standards produziert und entsprechend den Kriterien getestet.

Welche Schadstoffe überprüft der Öko-Tex® Standard?

Hier eine kleine Auswahl:

  • Speziell verbotene Azo-Farbmittel *
  • Krebsauslösende und allergisierende Farbstoffe
  • Formaldehyd *
  • Pestizide
  • Chlorierte Phenole
  • Chlororganische Benzole und Toluole
  • Extrahierbare Schwermetalle
  • Farbechtheiten und pH-Wert
  • Phthalate *
  • Zinnorganische Verbindungen

* in Europa gesetzlich reglementierte Parameter für textile Produkte

Internationales Baumwollzeichen

Internationales Baumwollzeichen

Das internationale Baumwollzeichen steht für hohe Qualität und gilt nur für Textilien, die zu 100% aus reiner Baumwolle bestehen (ohne Berücksichtigung von Futterstoffen, Einlagen und Zubehör). Toleranzen sind lediglich von 5 Prozent für Dekorations- und Effektzwecke und 3 Prozent für Fremdfasern zulässig.

Cotton made in Africa

Cotton made in Africa

Cotton made in Africa unterstützt Baumwollbauern in Afrika, indem sie mit Hilfe zur Selbsthilfe durch Handel die Lebenssituationen der Farmer und deren Familien verbessert. Die Initiative der Aid by Trade Foundation wurde 2005 von Dr. Michael Otto gegründet. Durch den Kauf eines Produktes mit dem Cotton made in Africa Siegel leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Zukunft Afrikas.

CE-Kennzeichnung

CE-Kennzeichnung

Mit der CE-Kennzeichnung bestätigt ein Hersteller den europäischen Behörden, dass das Produkt den geltenden europäischen Richtlinien für Produktsicherheit entspricht. CE steht für Communautés Européennes (auf Deutsch: Europäische Gemeinschaft) und kommt in der Regel bei Spielzeug und elektronischen Geräten zum Einsatz. Ohne CE-Kennzeichnung darf ein Produkt nicht auf dem EU-Markt gehandelt werden.

GS-Zeichen

GS-Zeichen

GS steht für „geprüfte Sicherheit“ von Spielzeugen, Elektro- und Haushaltsgeräten sowie Leuchten. Das Zeichen wird nur von einem akkreditierten Prüflabor vergeben und kennzeichnet, dass die gesetzlich definierten Vorgaben vom Hersteller eingehalten werden