Alles für die Mode

Adrian Cüppers CAO (Chief Assortment Officer)

Der Bereich Mode-Design ist gemeinsam mit dem Category-Management das „Architekturbüro“ unserer erfolgreichen Eigenmarken.

Über 25 Modedesigner entwerfen an modernen Grafik-Arbeitsplätzen in Coesfeld-Lette die Outfits und die dazugehörigen Modellskizzen. Hiermit schaffen sie die Grundlage für unsere abwechslungsreichen und erfolgreichen Sortimente. Bis die Ware dann in der Filiale zum Verkauf bereit steht, können viele Wochen vergehen.

Gyoengyver N.

Head of Design

"Es wird für mich einfach nie langweilig."

"Das liegt zum einen an mir selbst, weil ich immer die Augen und Ohren offen halte und gerne kreativ bin. Aber es liegt auch an den vielen Möglichkeiten, die man bekommt, denn genau diese Aufgeschlossenheit für neue Impulse wird hier gefördert und mir macht es Spaß, direkt an den Produkten zu arbeiten.

Da ich vorher bereits in verschiedenen leitenden Funktionen in Südostasien Erfahrungen gesammelt habe, war mir ein Quereinstieg als Bereichsleiter des Designteams – Head of Design, möglich. Und jetzt kann ich meine Führungsverantwortung auch nutzen, um Schnittstellen noch effizienter und reibungsloser mitzugestalten. Dabei erlebe ich diese geballte Energie und Kraft innerhalb der Teams, die täglich neu entsteht, um Mode für Familien zu kreieren."

Esta S.

Designerin

"Bereits mehr als zehn Jahre arbeite ich jetzt bei Ernsting's family und es ist immer gut zu tun."

“Nicht nur Mode verändert sich permanent. Auch die Arbeitsabläufe in der „family“ werden stetig weiterentwickelt und professionalisiert, damit wir für die Zukunft bestens aufgestellt und für neue Herausforderungen gewappnet sind. Toll, dass ich das erfolgreiche Wachstum der Ernsting‘s family miterleben darf und einen kleinen Teil dazu beitragen kann. Ich hatte die Möglichkeit, in verschiedenen Designbereichen zu arbeiten, konnte bereits für Babys, Kleinkinder und Schüler, Jungen wie Mädchen, sowie für Herren Oberbekleidung und Wäsche Designs entwickeln und umsetzen. Als Designerin besuche ich regelmäßig Modemessen und reise für Store Checks in europäische Metropolen, um kreativen Input zu bekommen.

Zu meiner täglichen Arbeit im Rahmen der zwölf Monatskollektionen gehören die Entwicklung von Zielgruppen gerechten Farbkarten, Stylezeichnungen und Entwürfe von Druckmotiven, Alloverprints, Applikationen u.v.m. Denn eine Besonderheit bei uns im Design ist, dass wir unterschiedliche Produktgruppen bearbeiten und auch Graphiken erstellen. Es ist immer wieder schön, wenn ich sehe, wie einer meiner Entwürfe auf der Straße getragen wird, im Stadtbild auftaucht. Ich habe hier in den vergangenen Jahren tolle Leute kennen gelernt. Auch echte Freundschaften sind dabei entstanden. Ernsting's family - ein erfolgreiches Unternehmen, für das ich sehr gerne arbeite.“