Fachinformatiker Systemintegration (w/m)

Der Steckbrief zu dieser Ausbildung.

Hat man schon öfter dein analytisches Denken bestaunt? Findest du, dass hinter Zahlen und Systemen spannende Herausforderungen stecken? Liebst du es, am PC zu arbeiten?

Wenn du jetzt zustimmst, dann passt eine Ausbildung im IT-Bereich mit sehr großer Wahrscheinlichkeit perfekt zu dir.

Fachinformatiker/innen mit der Fachrichtung Systemintegration sind für die Planung, Konfiguration und Wartung der IT-Systeme in unserem gesamten Unternehmen zuständig. Sie fungieren dabei als Dienstleister im eigenen Haus für die Zentrale sowie für die Filialen. Sie richten Systeme ein, verwalten diese und grenzen bei auftretenden Störungen Fehler systematisch ein und beheben diese.

Deutschlandweit betreiben und administrieren wir ein sehr großes VPN Netzwerk sowie eine umfangreiche SAP-Landschaft mit aktuellsten Großrechenanlagen. Für viele Abteilungen stellen wir unterschiedlichste virtualisierte Softwareprodukte zur Verfügung. Für deren einwandfreie Abläufe und die Herstellung und Betreuung von Systemlösungen zählen wir auf Menschen wie dich, die gerne selbstständig und problemlösungsorientiert arbeiten. Du kannst dir sicher sein, dass erfahrene Experten dich Schritt für Schritt an die komplexen Aufgaben heranführen und du durch Seminare und Schulungen umfassend gefördert wirst. Teamgeist und Kommunikationsstärke wird bei uns groß geschrieben.

  • Startbedingungen: Fachhochschulreife (Schwerpunkt Technik), Allgemeine Hochschulreife, Informationstechnischer Assistent
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Vergütung: gestaffelt nach Ausbildungsjahr
  • Ausbildungsstandorte: Vertriebs-Center Klieken (nächster Ausbildungsbeginn: August 2019), Service-Center Coesfeld-Lette (nächster Ausbildungsbeginn: August 2019)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten: Informatik-Betriebswirt/ -in, Bachelorstudium Informatik, Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik