Ernsting's family Familien Sportabzeichen | Disziplinen
Dein Weg zum Sportabzeichen

Dein Weg zum Sportabzeichen

Alle Teilnehmer müssen aus den 4 Gruppen der motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination mindestens eine Übung ablegen. Die Schwimmfertigkeit muss nachgewiesen werden. In der Gruppe Kraft und Ausdauer können Verbandssportabzeichen anerkannt werden, wenn sie im gleichen Jahr wie das Deutsche Sportabzeichen abgelegt werden.

Dein Weg zum Sportabzeichen | Schwimmen

Zielsetzung ist es, die allgemeine Schwimmfertigkeit zu überprüfen. Neben der Leichtathletik und Gerätturnen gehört das Schwimmen zu den Klassikern des Sportabzeichens seit der Einführung des Breitensport-Ordens 1913. Um die Schwimmfertigkeit nachzuweisen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Ablegen einer Schwimmdisziplin aus den Disziplingruppen Ausdauer oder Schnelligkeit im Zuge der Sportabzeichen-Prüfung.
  • < 12 Jahre: 50 m Schwimmen ohne Zeitlimit (am Stück und ohne Unterbrechung) oder Vorlage des "Deutschen Jugendschwimmabzeichens" ab Bronze
  • ≥ 12 Jahre: 200 m Schwimmen in maximal 11 Min. (am Stück und ohne Unterbrechung) oder Vorlage des "Deutschen Jugendschwimmabzeichens" in Gold, des "Deutschen Schwimmabzeichens" bzw. des "Deutschen Rettungsschwimmabzeichens" bei Abnahme durch DLRG, DSV, Wasserwacht, DRK, ASB sowie des "Deutschen Triathlon-Abzeichens", des "Deutschen Fünfkampfabzeichens" und des "Leistungsabzeichens Flossenschwimmen"
  • 15 Min. Dauerschwimmen (im offenen Gewässer möglich), wobei eine offensichtliche Fortbewegung im Wasser ersichtlich sein muss
  • 100 m Kleiderschwimmen in höchstens 4 Min. mit anschließendem Entkleiden im Wasser gemäß Ausführungsbestimmungen der DLRG bzw. Wasserwacht im DRK für diese Übung

Die Gültigkeit des Nachweises der Schwimmfertigkeit für das Deutsche Sportabzeichen ist begrenzt auf fünf Jahre und bezieht sich auf das Ausstellungsjahr.

Weitere Informationen erhaltet ihr unter Das Deutsche Sportabzeichen.

Dein Weg zum Sportabzeichen | Ausdauer

Wenn ihr nicht schon regelmäßig lauft oder walkt, solltet ihr für diese Gruppe viel Vorbereitungszeit investieren. Denn: Ausdauer hat aus sportmedizinischer Sicht einen äußerst positiven Einfluss auf eure Gesundheit, da das Herz-Kreislauf-System gestärkt wird.

Im Angebot z.B.:

  • 3.000 m Lauf
  • 10 km Lauf
  • 7,5 km Walking
  • 20 km Radfahren
  • 200 m, 400 m oder 800 m Schwimmen

Weitere Informationen erhaltet ihr unter Das Deutsche Sportabzeichen.

Dein Weg zum Sportabzeichen | Kraft

Beim Deutschen Sportabzeichen wird in dieser Disziplingruppe besonders die Schnellkraft geprüft. Im Gegensatz zur Gruppe "Schnelligkeit" steht hierbei die Überwindung des Widerstandes im Vordergrund und nicht die Bewegungsgeschwindigkeit.

Im Angebot z.B.:

  • Medizinballwurf
  • Kugelstoßen
  • Steinstoßen
  • Geräteturnen

Weitere Informationen erhaltet ihr unter Das Deutsche Sportabzeichen.

Dein Weg zum Sportabzeichen | Schnelligkeit

Hier müsst ihr in einer Disziplin ganz besonders schnell sein, wie zum Beispiel im Laufen, Schwimmen oder Radfahren.

Im Angebot z.B.:

  • 30 m-, 50 m- und 100 m-Lauf
  • 25 m Schwimmen
  • 200 m Radfahren
  • Geräteturnen

Weitere Informationen erhaltet ihr unter Das Deutsche Sportabzeichen.

Dein Weg zum Sportabzeichen | Koordination

Hier müsst ihr beweisen, ob ihr zum Beispiel besonders hoch oder weit springen könnt.

Im Angebot z.B.:

  • Hochsprung
  • Weitsprung
  • Zonenweitsprung
  • Schleuderball
  • Seilspringen
  • Geräteturnen

Weitere Informationen erhaltet ihr unter Das Deutsche Sportabzeichen.

Eine Aktion von:
Deutsches Sportabzeichen | Nationaler Föderer Ernsting's family