• 1., 2., 3. Kind: Geschwisterrangfolge

    14. März 2018

    Erstgeborenes, Zweitgeborenes, Sandwich-Kind und Nesthäkchen: die Geschwisterrangfolge bestimmt den Charakter mehr, als uns vielleicht lieb ist. Wie wir gewisse Verhaltensmuster von uns selbst oder den Kindern erkennen und Kinder gezielt in der Geschwisterposition zu stärken, erzählt uns heute Gudrun Henseler. Sie ist Familienberaterin des Evangelischen Familienzentrums in Radevormwald und kennt sich mit den Besonderheiten der […]

    Mehr Lesen
  • Familienhilfe: Rettet die Liebe

    7. Februar 2018

    Familienhilfe: Herzklopfen, Schmetterlinge im Bauch, pure Liebe, große Gefühle. Zu Beginn der Partnerschaft schweben die meisten von uns auf Wolke Sieben. Verrückte Momente, ganz viel Zweisamkeit, Abenteuer und große Pläne – die Zeit zu zweit ist meistens geprägt von positiven Erlebnissen und ungeteilter Aufmerksamkeit für den Partner. Spätestens mit der Geburt des ersten Kinds ändert […]

    Mehr Lesen
  • Kolumne: Hilfe, ich date eine Familie!

    9. Januar 2018

    Unser Autor ist vor Kurzem mit seiner Freundin Sonja zusammengezogen. Sie ist sechs Jahre älter und hat zwei Kinder. Dante (12) und Paul (9). Damit sie zusammen sein können, sind die drei extra von Hamburg nach München gezogen . Was eigentlich schön ist – aber auch viele neue Situationen für unseren Autor mit sich bringt. […]

    Mehr Lesen
  • Nils’ Fußball-Blog: Vorfreude auf die EM in Frankreich

    31. März 2016

    „Tor! Tor! Tor! 113. Spielminute. Die Kanzlerin rastet aus. Der Bundespräsident rastet aus. Götze rastet aus. Alle rasten aus.” Genau wie von den beiden Radiomoderatoren des Senders Antenne Bayern (Guido Hüsgen und Armin Groh) kommentiert, raste ich aus. Ich raste aus? Alle rasten aus! Deutschland ist Weltmeister und ausgerechnet der, im Turnierverlauf viel gescholtene und […]

    Mehr Lesen
  • Samstagskolumne: Landflucht? Nicht mit mir!

    21. Februar 2015

    Ein Plädoyer für die Wiesen und Wälder Heute will ich einmal das tun, was ich schon längst einmal hätte tun sollen. Farbe bekennen und meine Flagge hissen. Und zwar auf dem platten Land, zwischen Kühen und weiten Feldern. Ich möchte an dieser Stelle eine Lanze für das Landleben brechen. Ich weiß, dass eben dieses nicht […]

    Mehr Lesen
  • Samstagskolumne: Valentinstag – ein Fest der Liebenden?

    14. Februar 2015

    Heike: Valentinstag – ach nö! Ich lebe in einer glücklichen Partnerschaft und mein Freund und ich finden uns auch nach sieben Jahren Beziehung immer noch ziemlich knorke. Das zeigen wir uns das ganze Jahr über mit mal größeren, mal kleineren Gesten. Ich finde es zum Beispiel super romantisch, wenn mein Liebster extra in einen dieser […]

    Mehr Lesen
  • Samstagskolumne: Hotel Mama

    7. Februar 2015

    Hotel Mama – Streit inklusive Die Zeichen stehen auf Sturm. Es rappelt in der Kiste. Der Haussegen hängt schief. Um es mit anderen Worten zu sagen: Es gibt Streit. Davon allerdings nicht zu knapp. Nach drei einigermaßen unabhängigen Jahren mit eigener Bleibe und gelegentlichem elterlichen Wochenendrefugium, habe ich nun wieder Vollzeit im Hotel Mama eingecheckt. […]

    Mehr Lesen
  • Samstagskolumne: Und jährlich grüßen die guten Vorsätze

    10. Januar 2015

    Was war das für ein vergangener Monat! Bei mir herrschte – ohne Witz – vom 1. bis 31. Dezember essenstechnisch eine absolute Daueraußnahme. Hatte ich mich im kompletten Jahr 2014 mühsam auf eine Konfektionsgröße 36/38 diszipliniert und trainiert, schlichen sich auf ein Mal im Dezember alte Gewohnheiten wieder ein. Aber überall lockten auch die (Essens-)Gefahren: […]

    Mehr Lesen
  • Samstagskolumne: Generation Y

    3. Januar 2015

    Wir haben es nicht leicht – wir Kinder der 80er Jahre gehören einer schwierigen Generation an. Das habe ich immer schon geahnt. Seit dem Artikel von Tim Urban und Pia Frey auf welt.de weiß ich es auch. Unser Generationsproblem hat einen Namen: Generation Y oder auch Generation Why?, eingedeutscht Generation Warum?. Die Generation Y zeichnet […]

    Mehr Lesen