Pfifferlinge Rezept, Eierschwammerl, Schmarrn, Rezept Österreich, Menü

Pfifferlinge Rezept: schneller Schmarrn

16. Oktober 2020

Dieses Pfifferlinge Rezept ist schnell und einfach  gemacht. Der Eierschwammerl-Schmarrn ist eine herzhafte Variante des Kaiserschmarrns. Eierschwammerl ist übrigens in Österreich der Begriff für Pfifferlinge. Als Hauptgericht unserer dreiteiligen Serie bringt er Euch diese Woche ein kleines Stückchen Österreich nach Hause.

Pfifferlinge Rezept: Eierschwammerl-Schmarrn

Zutaten für 4 Personen

Pfifferlinge Rezept, Eierschwammerl, Schmarrn, Rezept Österreich, Menü

Eierschwammerl-Schmarrn – das braucht Ihr:
  • 300g Pfifferlinge
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Eier
  • 120 g Mehl
  • 250 ml Milch (alternativ 200 ml Sahne)
  • 2 EL Schnittlauch für die Garnitur

Pfifferlinge Rezept, Eierschwammerl, Schmarrn, Rezept Österreich, Menü

Pfifferlinge Rezept – So wird’s gemacht:

  1. Die Pfifferlinge putzen und klein schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.
  2. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Pfifferlinge zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Eier trennen. Eigelb mit Mehl und Milch zu einem Teig verrühren. Anschließend das Eiweiß steif schlagen und unterheben.
  4. Die Teigmasse in die Pfanne über die Pfifferlinge gießen und gut verrühren.
  5. Den Schmarrn im vorgeheizten Ofen bei 190°C Heißluft für 20 bis 25 Minuten backen.
  6. Den Eierschwammerl-Schmarrn aus dem Ofen nehmen und in Stücke teilen. Mit Schnittlauch garnieren und servieren.

Pfifferlinge Rezept, Eierschwammerl, Schmarrn, Rezept Österreich, Menü

Pfifferlinge Rezept, Eierschwammerl, Schmarrn, Rezept Österreich, Menü

Natürlich schmecken Pfifferlinge am besten, wenn diese gerade Saison haben. Diese ist von Mitte Juni bis Ende Oktober. Jedoch gibt es diese auch in getrockneter Form oder tiefgekühlt – so kann man das Pfifferlinge Rezept auch außerhalb der Saison genießen.

Falls Euch die Lust packt, direkt ein Drei-Gänge-Menü zu zaubern, haben wir passend zu unserem 10-jährigen Firmenjubiläum in Österreich zwei weitere Rezepte aus Österreich für Euch: zur Vorspeise einen Bohnensalat mit Kartoffeln, Speck und Schafskäse und als süße Nachspeise eine Biskuitroulade mit Kirschmarmelade.

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Kochen!

  • Artikel Bewerten

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...
  • Empfehlen

  • Drucken

SCHLAGWORTE:

Kathrin
Autor

Kathrin

Kathrin stammt vom wunderschönen Niederrhein, was im Münsterland manchmal für sprachliche Irritationen sorgt. Ihren Büroschreibtisch dekoriert sie am liebsten mit Tierfiguren und einem Hasen-Stofftier. Glücklich macht man Kathrin, wenn man ihr ein Lolcats-Bild zeigt, das sie noch nicht kennt, oder mit ihr zur nächstgelegenen, größeren Wasserfläche fährt. Dort entspannt sie beim Schwimmen und Surfen.

mehr von diesem Autor

Ein Kommentar

Neuen Kommentar erstellen