Österreichisches Rezept: Bohnensalat

16. Oktober 2020

Dieser Bohnensalat mit Kartoffeln, Speck und Schafskäse bietet als Vorspeise den perfekten Menü-Start. Wir feiern unser 10-jähriges Firmenjubiläum in Österreich mit Euch und möchten Euch einladen mit uns ein Drei-Gang-Menü zu kochen. Wir haben drei original-österreichische Rezepte für Euch modern interpretiert. Denn Österreich begeistert nicht nur durch eine tolle Landschaft und einer Vielzahl an Kulturschätzen, sondern vor allem auch durch typisch österreichisches Essen.

Den Start macht heute die Vorspeise: Wir bereiten einen Bohnensalat zu, der in Österreich übrigens als Strankerlsalat bezeichnet wird (Strankerl für grüne Stangenbohne). So bringen wir diese Woche hoffentlich ein kleines Stückchen Österreich zu Euch nach Hause.

Rezept: Bohnensalat mit Kartoffeln, Speck & Schafskäse

Zutaten für 4 Personen

Bohnensalat, Kartoffeln, Speck, Schafskäse, Rezept Österreich, Menü

Bohnensalat – Zutaten:
  • 300 g Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Bohnen (grüne Stangenbohnen)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 75 g Speck (gewürfelt)
  • 1 Rosmarinzweig
  • 5 EL Hesperidenessig (Alternativ: Weinessig)
  • Salz und Pfeffer
  • 150 g Feta aus Schafsmilch
  • 2 EL Schnittlauch (gehackt)
  • Optional: Pfifferlinge für die Garnitur

Bohnensalat, Kartoffeln, Speck, Schafskäse, Rezept Österreich, Menü

Salat aus Bohnen – So wird’s gemacht:

  1. Die Kartoffel putzen und für rund 15 Minuten in gesalzenem Wasser kochen. Abseihen, schälen, in Scheiben schneiden und in einer Pfanne in Olivenöl knusprig braten.
  2. Die Bohnen waschen und putzen (dafür die Enden abschneiden). In gesalzenem Wasser oder im Dampfgarer für einige Minuten weich kochen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Speck in einer Pfanne anbraten. Den Knoblauch und den Rosmarinzweig hinzugeben. Die Strankerl auf einem großen Teller gemeinsam mit den Kartoffelscheiben anrichten.
  3. Den Bohnensalat mit dem Essig, sowie Salz und Pfeffer abschmecken und alles gut durchrühren. Den Speck mit dem ausgelassenen Fett über das Gemüse geben. Mit Schafskäse, Schnittlauch und optional mit gerösteten Pfifferlingen garniert servieren.
  4. Den Speck mit dem ausgelassenen Fett über das Gemüse geben. Mit Schafskäse, Schnittlauch und optional mit gerösteten Eierschwammerl garniert servieren.

Achtung: Vorsichtig salzen, da der Speck bereits einen Salzgehalt mitbringt. Wusstet Ihr schon? Die Bohnen behalten ihre grüne Farbe wenn man sie über Eiswasser abschreckt.

Bohnensalat, Kartoffeln, Speck, Schafskäse, Rezept Österreich, Menü

Natürlich schmecken Bohnen am besten, wenn diese gerade Saison haben. Jedoch gibt es diese auch in Dosen oder tiefgekühlt – so kann man den Bohnensalat auch außerhalb der Saison genießen. Falls Euch die Lust packt, direkt ein Drei-Gänge-Menü zu zaubern, haben wir passend zu unserem 10-jährigen Firmenjubiläum in Österreich zwei weitere Rezepte aus Österreich für Euch: Zum Hauptgang ein Pfifferlinge Rezept – Eierschwammerl-Schmarrn und als süße Nachspeise eine Biskuitroulade mit Kirschmarmelade.

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Kochen!

SCHLAGWORTE:

Kathrin
Autor

Kathrin

Kathrin stammt vom wunderschönen Niederrhein, was im Münsterland manchmal für sprachliche Irritationen sorgt. Ihren Büroschreibtisch dekoriert sie am liebsten mit Tierfiguren und einem Hasen-Stofftier. Glücklich macht man Kathrin, wenn man ihr ein Lolcats-Bild zeigt, das sie noch nicht kennt, oder mit ihr zur nächstgelegenen, größeren Wasserfläche fährt. Dort entspannt sie beim Schwimmen und Surfen.

mehr von diesem Autor

2 Kommentare

Neuen Kommentar erstellen