Schick in den Sportunterricht

29. Juli 2016

Bald beginnt nicht nur wieder die Schule, sondern auch der Sportunterricht. Und aus eigener Erfahrung weiß ich, dass gute Sportkleidung nicht zu unterschätzen ist. Und das fängt schon bei der Optik an: Ob ich morgens einfach nur mal schnell in meine alte Jogginghose mit dem Loch am Knie und in meinen viel zu großen Kapuzenpulli geschlüpft bin oder mich für ein richtig schickes Outfit entschieden habe, beeinflusst ganz stark meine Motivation. Und außerdem hoffe ich immer, dass ich in dem gammeligen Outfit bloß niemandem begegne, den ich kenne… Mit den neuen Kollektionen für Mädchen und Jungen von Ernsting’s family müssen sich die Kids im Sportunterricht auf keinen Fall für ihr Outfit schämen! 😉

sportunterricht

Trendig: Kurze Hose mit Leggings

So macht der Sportunterricht Spaß: Bei den Mädels gibt es zum Beispiel schwarze Leggings, die im angesagten Layering-Look mit einer kurzen pinken Sporthose kombiniert sind. Eine prima Variante für Teens! Denn so können die Mädels tatsächlich schon die kurze Sporthose tragen, ohne das sich Mama Sorgen machen müsste, dass zu viel Haut gezeigt wird. 😉 Schön dazu ist das schwarze Sportshirt mit pink-weißem Buchstaben-Print. Auch andersherum sieht es schön aus: Die Leggings mit Buchstaben-Print kombiniert mit einem schwarzen oder pinken Top. Lässig sieht es natürlich aus, wenn zwei Tops übereinander angezogen werden.

sportunterricht sportunterricht

Wärmend: Eine Jacke für den Sportplatz

Solange das Wetter noch einigermaßen gut ist, findet der Sportunterricht ja gerne auch mal draußen auf dem Sportplatz statt. Damit sich die Kids hier keine Erkältung holen, ist eine Jacke passend zum Outfit eine gute Idee. Besonders praktisch sind Jacken, die ein Loch für den Daumen haben. So kann kein Wind durch die Ärmel dringen und die Jacke sitzt immer optimal.

sportunterricht

Niedlich für die kleinen Mädchen: Ein Ballerina-Outfit

Welches kleine Mädchen träumt nicht davon, später einmal eine große Ballerina zu werden?! Mit diesem süßen Outfit in Rosa kann der Traum zumindest schon mal optisch gelebt werden. Und bei Drehungen schwingt das luftige Tutu einfach so wunderbar mit… Ein sehr schönes Detail: Die kleine Schleife in Bauchhöhe.

sportunterricht

Viele Varianten: Kurze und lange Hosen und Oberteile

Die Jungen machen in diesem Schuljahr Blau! Aber hoffentlich nur im Sportunterricht… 😉 Gelbe Details setzen schöne Akzente in den blauen Outfits. Wie bei den Mädchen auch gibt es hier kurze und lange Varianten für warme und kühlere Tage. Besonders lässig wird die wärmende Jacke durch eine Kapuze. Die lange Hose erhält durch Gummibündchen einen guten Halt.

sportunterricht

Immer noch angesagt: Neongelb

Während für die kleinen Jungen vor allem blaue Farben angesagt sind, dominieren bei den großen Jungen Schwarz und Grau. Damit das nicht zu trist wirkt, bringt Neongelb Farbe ins Spiel. Auch hier sorgen an der wärmenden Jacke eine Kapuze und Löcher für die Daumen für Coolness. So schick angezogen kann es schon bald heißen: Auf die Plätze, fertig – und los zum Sportunterricht!

Merken

Merken

Anna
Autor

Anna

Anna gehört zu den vielen Frauen, die immer einen Schrank voll Nichts-zum-Anziehen haben. Außerdem ist sie bekennende Tee-Fetischistin und gängige Sorten wie Hagebutte oder Kamille reichen ihr schon lange nicht mehr. Nein, inzwischen müssen es ausgefallene Mischungen wie Mango-Rosmarin oder Feige-Rose sein. Ansonsten hat sie gerade erst die magischen 30 Lebensjahre überschritten und prompt ihr erstes graues Haar entdeckt. Trotzdem fühlt sie sich natürlich wie junge 29. Und obwohl sie einen Doktortitel gemacht hat, fragt Ihr sie besser nicht, was man gegen Halsschmerzen macht. Denn ihre nicht so kompetente Antwort wird lauten: Ganz viel Schokoladen-Eis essen! Schließlich hat sie ja keinen Medizin-Doktortitel gemacht, sondern einen in Literaturwissenschaften. Also fragt sie lieber nach einem guten Buch. Auf dem Gebiet wird sie immer einen tollen Tipp für Euch parat haben.

mehr von diesem Autor

Ein Kommentar

Neuen Kommentar erstellen