Grillrezepte, selbstgemachte Limonade, Feta-Gurken-Spieße

Grillrezepte: Granatapfel-Limonade und Feta-Spieß

22. April 2016

Sobald im Frühling die ersten Sonnenstrahlen uns schöne und warme Temperaturen bescheren – beginnt die Grillsaison. Gerade hier macht uns aber momentan das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Die Wochenenden sind verregnet, die Temperaturen sind kühl und Sonnenschein lässt sich schon gar nicht blicken. Trotzdem haben wir vergangenem Wochenende dem Wetter getrotzt und haben die Grillsaison eingeläutet.

Grillrezepte

Grillrezepte, Granatapfel-Limonade, selbstgemachte Limonade, vegan, vegetarisch, Limonade selbermachen

Grillrezepte, Branding, gestempeltes Fleisch, GrillstempelZwei Drittel der Deutschen grillen ihr Bratgut am Liebsten auf dem Holzkohlegrill. Auch wir haben uns für einen kleinen Holzkohlegrill auf dem Balkon entschieden. Für den Holzkohlegrill spricht der typische Grillgeschmack und Grillkohle gibt es meist überall günstig zu kaufen. Leider dauert die Vorheizzeit ziemlich lange und man kann sich auch schnell Ärger mit den Nachbarn einfangen, denn der Holzkohlegrill hat eine starke Rauchentwicklung.
Zumindest bei Elektro- oder Gasgrills fällt diese Vorheizzeit weg. Sie sind in wenigen Minuten heiß und die Temperatur bleibt auch konstant. Außerdem bleiben keine zusätzlichen Ascherückstände die beim Holzkohlegrill wiederum entsorgt werden müssen.
Grillrezepte sind wirklich vielfältig. Ob Fleisch, Fisch und Vegetarisches – alles kommt bei uns auf den Grill. Begleitet von zahlreichen Beilagen, Marinaden und Saucen entsteht bei jedem Grillfest ein buntes Buffet.
Aber natürlich gehören auch Getränke zu einer ordentlichen Grillparty. Ich möchte euch heute eine schnelle und leckere Limonade zeigen, die bestimmt jung und alt schmeckt!Grillrezepte, Granatapfel-Limonade, selbstgemachte Limonade, vegan, vegetarisch, Limonade selbermachen

Grillrezepte: Selbstgemachte Limonade

Granatapfel-Limonade mit Minze und Limette

(ausreichend für ca. 3,5 Liter)

  • 1 Granatapfel
  • Saft von 3 Limetten
  • 2 Zweige Minze
  • 3 Liter Sprudelwasser
  • 200 ml Granatapfelsaft
  • Eiswürfel

Selbstgemachte Limonade – so geht’s

  1. Den Granatapfel halbieren und mit einem Suppenlöffel die Kerne in eine große Schüssel klopfen.
  2. Den Saft der Limetten und die Minze zufügen.
  3. Mit Sprudelwasser und Granatapfelsaft aufgießen und die Eiswürfel hinzufügen. Alles gut verrühren und die eisgekühlte Limonade genießen.

Neben den üblichen Salaten und Saucen haben wir auch gerne kleine Tapas beim Grillbuffet mit dabei. Feta-Gurken-Spieße sind wenig aufwändig und ein leckerer Snack.

Grillrezepte, Feta-Gurken-Spieße

Grillrezepte: Fingerfood

Feta-Gurken-Spieße

  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin (alternativ 1 EL Rosmarin-Öl)
  • 3 Zweige Thymian
  • Saft einer halben Limette
  • 1 kleine Chili, gehackt
  • 1/2 Zehe Knoblauch, gepresst
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Feta Käse
  • 1 Gurke
  • Oliven nach Wahl

 Spieße – so geht’s

  1. Von dem Thymian die feinen Blättchen abzupfen. Den Rosmarin grob hacken. Das Öl mit den Kräutern, Limettensaft, Chili und Knoblauch vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine verschließbare Schüssel füllen.
  2. Den Feta in Würfel schneiden und zu dem Öl geben. Schüssel verschließen und den Feta mehrmals in der Schüssel wenden. Ca. 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  3. Oliven, Feta und Gurke auf Spieße stecken und servieren.
  4. Je nachdem wie viele Gäste zum Grillen kommen gehört natürlich noch auch der klassische Kartoffel- oder Nudelsalat sowie leckeres frisches Baguette, pur oder als Kräuterbaguette, mit auf den Tisch.

Nun muss also nur noch das Wetter endlich ein wenig sommerliche Fahrt aufnehmen und dann steht der neuen Grillsaison nichts mehr im Wege!

Grillrezepte, Feta-Gurken-Spieße, vegetarisch, Rezept

Was sind Eure liebsten Grillrezepte? Verratet es uns unten im Kommentarfeld bis zum 20. Mai 2016. Unter allen rechtzeitig eingegangenen Kommentaren mit gültiger E-Mail-Adresse verlosen wir ein Überraschungspaket mit myhome-Artikeln. Die genauen Teilnahmebedingungen könnt Ihr hier einsehen. Alle gezeigte Grill-Accessoires sind ab dem 29. April 2016 online und in den Filialen erhältlich. Bitte beachtet, dass wir Artikel immer nur zeitlich limitiert anbieten können.

Ihr esst lieber orientalisch? Dann schaut Euch doch mal unser Rezept für Couscous-Salat an.

  • Artikel Bewerten

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...
  • Empfehlen

  • Drucken

SCHLAGWORTE:

Yvonne
Autor

Yvonne

Yvonne ist 33 Jahre alt und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Zwergkaninchen in Südbaden. Hauptberuflich arbeitet sie in einem Anwaltsbüro und nebenbei führt sie einen Blog auf www.puppenzimmer.com. Sie dekoriert, gestaltet, bastelt, backt und kocht gerne. Sie liebt pastellige Farben, blumige Servietten und Tischdecken, hübsche Blümchen auf dem Tisch und hält ihre Augen immer nach Nettigkeiten offen.

mehr von diesem Autor

35 Kommentare

  1. Mein Lieblingsgrillrezept: Fetakäse mit Tomatenscheibe in Schinken eingewickelt und dann auf den Grill legen bis der Fetakäse beginnt zu schmelzen *jamjam*

  2. Vanessa S.

    Sehr zu empfehlen: selbstgemachte Cevapcici (Hackwürstchen) im Baconmantel. Oder vegetarisch: Auberginen-Zucchini-Pilze-Fetapäckchen

  3. Antje Cordes

    Nebst den heißbegehrten Mini-Würstchen (die schon lecker gewürzt sind) haben wir dazu letztes Jahr Gemüse-Spieße gegrillt: Paprika und Zucchini und andere Gemüsesorten im Wechsel aufgespießt.
    Abgerundet wurde der Grilgenuß mit selbstgemachten Kartoffelsalat und Kräuterbutter-Baguettes (aus dem Ofen).

  4. Leckerer Grillkäse vom Rost und dazu frischen Salat serviert und Baguette, das schmeckt einfach super lecker.

  5. Melanie Fue

    Grillen ist es einfach toll…bei uns gibt es Pilze mit Knoblauchbutter gefüllt, grüner Spargel mit Speck umwickelt, Pilze, Zucchini und Tomaten klein gewürfelt in Alufolie geben, Schafskäse darüber streuen ein Rosmarinzweig dazu geben und ab auf den Grill. Als Nachspeise darf es auch mal gegrillter Apfelstrudel sein

  6. Sara E.

    Saftige Grill-Burger und Feta-Päckchen mit Tomaten, Zwiebeln und div. Kräutern … es gibt nicht´s besseres :o)

  7. Bei uns gibt es immer die obligatorischen Würstchen und selbst mariniertes Fleisch. Ausserdem noch Salate, wie z.B. den Rucola-Salat mit Himbeer-Balsamico Dressing. Schnell gemacht Rucola, Cherry-Tomaten und Parmesan in eine Schüssel, dazu ein Dressing aus Himbeersirup und Balsamico zu gleichen Teilen und einen etwas größeren Teil Olivenöl. Salz, Pfeffer und gewürfelte Zwiebel und Knoblauch dazu, fertig. Ganz einfach, aber super beliebt.

  8. Ursula P.

    selbstgemachte Marinade mit Öl, frischen Kräutern, grobem Pfeffer, Salz, Knofi und chilli – ab und an noch Erdnusbutter dazu… über Nacht wird mariniert….. bei Geflügel nehm ich Öl, Sojasauce (2:1) mit 1EL Honig und Paprikapulver.

    Und für den Nachtisch wird eine geschälte Banane mit Nussnougatcreme bestrichen und in Alufolie gegart *schleck*

  9. Natalie G.

    Am liebsten habe ich neben Grillkäse gefüllte Champions mit Schmand, Parmesan, Zwiebeln und Pilzstückchen auf dem Grill. Dazu wird dann ein Tomatensalat aus eigenen, selbst gezogenen Tomaten gereicht. Der Tomatensalat ist im Idealfall mit Calamansi Balsam Essig angemacht – ein Essenstraum über den ganzen Sommer hinweg…

  10. Franzi B.

    Feta-Käse mit Gartenkräutern und ein bisschen Öl ist immer lecker und gefüllte Champignons und Zucchini und Tomaten aus dem eigenen Garten gehören natürlich auch auf den Grill 🙂

  11. Die gute original Thüringer Rostbratwurst und lecker eingelegte Brätel dazu leckerer Salat mit Gurke und Tomate

  12. Auch wenn ich es vorher nicht für möglich gehalten hätte, aber als Nachtisch war das extrem lecker:
    Banane in der Schale auf den Grill legen (bis die Schale schön dunkel ist). Dann die warme Banane schälen, auf einen Teller legen, 2 Kugeln Vanilleeis dazu und ordentlich Schokosauce drüber. Fertig!

  13. Die Kinder essen Grill-Fackeln und fränkische Bratwürste am liebsten. Dazu gibt es aber immer noch marinierte Riesen-Champignons, Zucchini und Auberginen. Was aber immer noch dabei sein muss, sind Zucker-/Grill-Mais-Kolben …. darauf gibt es dann hausgemachte Kräuter-Butter…… mmmmmh.

  14. Tolle Grill Artikel von Ernstings Family
    Tolles Gewinnspiel tolle Gewinne
    Unser Grillmenü= Steaks Bratwürste Nudelsalat Grillgemüse
    und selbstgemachten Coleslaw

  15. Claudia

    Seit ich es ausprobiert habe, Spargel mariniert mit Öl, Kräutern und Gewürzen, in Alufolie zu grillen, ist das meine Lieblingsbeilage zu einem leckeren Steak!

  16. Kerstin

    Ganz lecker: Camembert einen Tag vorher mit Kräutern und Olivenöl marinieren, fest in Folie wickeln, über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen und dann ab auf den Grill!

  17. Sandra Müller

    Zum Grillen bereite ich gerne einen vegetarischen CousCous Salat vor – der passt perfekt zu sämtlichem Grillgut und hat bisher allen unseren Freunden wunderbar geschmeckt.

  18. Sarah Nienstedt

    Nicht unbedingt ein Grilltezept aber trotzdem sehr lecker und vor allem simpel: einfaches Stockbrot mit selbstgemachter Kräuterbutter, lieben auch die Kinder. Im “Notfall” kann man es natürlich auch über dem Grill rösten 😉

  19. Tanja Gaab

    Bei uns darf ein Spaghettisalat und selbstgemachte Barbecuesosse nicht fehlen.

  20. Ruth Oswald

    Frisches Kräuter- bzw Knoblauchbaguette zu Würstchen, Grillfleisch, Tzatziki, Nudel- und griechischem Salat und als Nachspeise Smores also gegrillte Marshmallows im (Schoko-)Kekse-Sandwich und Bananen so weit oben an der Schale aufschneiden dass 2 Schokostückchen Platz haben und dann ab auf den Grill oder noch besser an den Rand des Lagerfeuers damit!!

  21. Zucchini in sehr dünne Scheiben schneiden und damit Feta umhüllen…etwas mit Salz und Pfeffer würzen…und auf den Grill damit…

  22. Zum Dessert eine Banane auf den Grill legen, wenn sie von außen schwarz ist, ist sie innen so köstlich. Gerne mit etwas Schokosoße dazu. Das ist sicherlich etwas für jede Naschkatze und ausnahmsweise etwas Süßes vom Grill…

  23. JUliana

    Wenn bei uns die Grillsaison beginnt, wird der Pizza-Grill raus geholt. Ein kugelgrill mit eigensangefertigtem Zwischenring. Angefeuert mit Holzkohle und die Pizza wird auf Schamottstein gebacken. Wir beim Italiern 🙂
    Dazu einen leckeren knackigen Salat. Das beste für die sommerliche Jahreszeit.

  24. Für mein Grillrezept braucht man allerdings einen Kugelgrill mit Deckel:
    Ein Huhn (nach Geschmack gewürzt) auf eine geöffnete volle Bierdose setzen, auf den Grill stellen und den Deckel schließen. Solange grillen bis das Huhn gar ist. Es bleibt schön saftig und schmeckt köstlich.

  25. Christine

    Hähnchenfleisch selbst marinieren:
    Saft einer halben Limetten, Zucker, gepresster Knoblauch, geriebener Ingwer, Fischsauce und Chiliflocken miteinander mischen und das Hähnchenfleisch damit marinieren für ca. 2 Stunden.
    Dann auf den Grill, SUPER lecker !!!
    Viel Spaß !!

  26. jummy, das sieht alles sooo lecker aus. Da bekommt man glatt Lust den Griller anzuschmeißen. am allerallerliebsten grillen wir gemischte Spieße mit lecker Zucchini, Paprika, Champignon, Pute, und und und. aber auch Bananen mit Schoki vom Grill sind soooooo gut – zum Reinlegen 😉
    Ganz liebe Grüße, Martina

  27. Angelika

    Wir grillen gerne weißen Spargel in Alufolie. Gewürzt mit selbstgemachter Bärlauchbutter. Einfach lecker schönes Baguette und einen schönen Fisch vom Grill.

  28. Kathrin

    Ich lege gerne Hähnchenbrustfilet in Salsasauce ein – mein liebstes Grillfleisch. Dazu einen leckeren Salat von Roter Bete in Joghurt eingelegt. Yammy!

  29. Sandra

    Hühnerbrust oder Putenschnitzel ca. 30-60 Minuten in Teriyakisoße marinieren und dazu gegrilltes Gemüse wie z.B. Paprika, Zwiebeln, Zucchini über das wir auch gerne etwas Teriyaki- oder Sojasoße geben.

  30. Elke Zmieszkol

    Sehr lecker finde ich halbierte Zucchini belegt mit Kräuterkäse gegrillt. Ebenso kleine Alupäckchen mit
    verschiedenen Gemüsestücken + Feta+ Olivenöl und Gewürzen. Ein toller Duft, wenn mann das Päckchen öffnet.

  31. Hier mein liebstes Grillrezept:

    Hausgemachte Zitronen-Minze-Limonade:

    Für den Sirup:
    5 Zitronen
    125 Gramm Zucker

    Aufspritzen mit:
    Mineralwasser
    Minzblätter aus dem eigenen Garten

    Für den Sirup die Zitronen auspressen und den Zucker zugeben. Das ganze gut vermischen. Der Sirup ergibt ca. 0,7 Liter, der dann mit Mineralwasser aufgespritzt/verdünnt werden kann. Dazu noch frische Minze und Eiswürfel hinzugeben.

    Ich würde mich wirklich sehr über ein tolles Paket freuen, dass ich gerne auch auf Instagram in Form von Deko-Tipps präsentieren würde! 🙂

  32. Mir fällt gerade auf, dass sich in meinen Kommentar oben ein kleiner Rechtschreibfehler eingeschlichen hat. Natürlich meinte ich “ein tolles Paket, das ich gerne auch auf Instagram … präsentieren würde.” 😛

  33. Becci

    Was bei uns zu keinem Grillen fehlen darf, sind mit Feta gefüllte Spitzpaprika. Dazu einfach den Feta mit einer Gabel, etwas Milch, frischen Kräutern, Salz und Pfeffer vermischen und mit einem Löffel in die Paprika füllen. Nur nicht ganz bis zum Rand, da die Füllung beim Grillen sonst rauslaufen kann.
    Als weitere Beilage essen wir gern frisches Baguette mit selbst gemachter Kräuterbutter (natürlich mit frischen Kräutern aus dem Garten).

    Die gezeigten Ernstings Family Artikel und die vielen tollen Rezeptideen machen so richtig Lust am besten sofort den Grill anzuschmeißen. 🙂

    Viele Grüße

  34. Melanie R

    Wir essen am liebsten Bratwurst, selbst in einer Curry-Honig-Marinade eingelegtes Hähnchenfleisch und Süsskartoffeln in Folie. Dazu gerne auch mal Halloumi-Gemüse-Spieße, Zwiebelbaguette und selbstgemachte Dips. Oder Nudelsalat mit Thunfisch, Gurken, Tomaten, Ananas, Zwiebeln und einem Dressing aus Miracle Whip, Essig, Salz, Zucker und Curry. Einfach lecker, ich könnte sofort loslegen

  35. Hi,

    die Limonade hört sich wirklich total lecker an. Ich denke ich werde dafür morgen direkt Zutaten besorgen und diese mit meinen Mädels machen!

    LG

Neuen Kommentar erstellen