Lasst Euch inspirieren: Der Bohemian-Style

22. Februar 2016

Eine Prise Hippie und ein Schuss Gipsy – fertig ist der Bohemian-Style! Was mir besonders gefällt, sind die wunderbar fließenden Optiken, die Blumenprints sowie die Fransen- und Häkeldetails. Die Grundfarben sind beim Boho-Style sehr zurückhaltend und werden nur vereinzelt durch lebendige Farben ergänzt. Insgesamt ist der Look wunderbar romantisch und bringt Eure feminine Seite zum Leuchten. Die Haare tragt Ihr am besten offen oder locker geflochten und dazu passt ein dezentes Make-up.

Dennoch ist der Bohemian-Style nicht nur etwas für die kommenden Open-Air-Festivals, den Urlaub oder die Gartenparty, sondern lässt sich auch hervorragend in den Alltag integrieren. Dafür gilt es jedoch einige Regeln zu beachten. Unsere Designerin Klaudia empfiehlt: „Wieviel Bohemian ein Outfit verträgt, ist letztlich Geschmackssache und vom Anlass abhängig. Für das Büro oder den Stadtbummel sollte man lieber auf die Light-Version mit etwas Spitze und auffälligen Accessoires setzen. Geht es zu einer Party oder auf ein Festival, darf es ruhig ein wenig mehr sein. Durch die meist unterschiedlichen Qualitäten darf man ruhig mehrere Schichten übereinander kombinieren, das wirkt spannend. Trotzdem sollten nicht mehr als zwei Musterungen und vier Farben im Outfit auftauchen.“

Zur Inspiration haben unsere Designmädels ein paar Outfitideen für den Bohemian-Style zusammengestellt.

Bohemian-Style – Kombi 1

Lasst_euch_inspirieren – Der_ Bohemian_Style_Schlaghose_und_Blumenshirt

Unverzichtbar beim Boho-Look ist die Schlaghose! Sie sollte vorwiegend mit hohen Schuhen kombiniert werden, denn damit bekommt Ihr wunderbar lange Beine. Dazu passt das romantische Shirt mit aufgestickten Blumen in unschuldigem Weiß – ein Knaller, wie ich finde! Eine genauso schöne Alternative ist das leichte Shirt mit Trompetenärmeln und Blumendruck.

Bohemian-Style – Kombi 2

Lasst_euch_inspirieren – Der_ Bohemian_Style_FransenwesteLasst_euch_inspirieren – Der_ Bohemian_Style_Fransenweste_mit_Brosche

Der Hingucker bei dieser Kombi ist die lange Fransenweste in Braun. Damit sie gut zur Geltung kommt, solltet Ihr sie am besten mit schlichten, unifarbenen Teilen kombinieren, wie der luftigen Chiffon-Bluse mit Spitzendetails und einer dunklen Jeans. Eine lange, filigrane Kette oder eine zauberhafte Brosche geben dem Look einen extra Kick.

Bohemian-Style – Kombi 3

Lasst_euch_inspirieren – Der_ Bohemian_Style_Kleid_und_PonchoLasst_euch_inspirieren – Der_ Bohemian_Style_Tasche_mit_Fransen

Mit diesem Look sorgt Ihr definitiv für Siebziger-Jahre-Sommer-Hippie-Flair. Der buntgemusterte Poncho passt perfekt zum luftig-leichten Sommerkleid mit Spitze. Auch wenn diese Kombi bereits eher auffällig ist, verträgt sie ruhig ein paar mehr Accessoires. Daher seid mutig und probiert ein bisschen aus, was geht. Wir empfehlen: Tasche und Plateausandalen mit Fransen sowie Kette, Armbänder und Ring.

Bohemian-Style – Kombi 4

Lasst_euch_inspirieren – Der_ Bohemian_Style_Paisleyshirt und JackeLasst_euch_inspirieren – Der_ Bohemian_Style_Paisleyshirt und Jacke_Detail

Die Kombination aus Schlaghose, Shirt und Jacke erscheint nur auf den ersten Blick zurückhaltender. Was hier ins Auge sticht, ist das tolle Paisleymuster des Shirts und der gehäkelte Saum. Im Zusammenspiel mit der Jacke in Wildleder-Optik entsteht ein spannender Look. Schmuck kommt in diesem Fall nur dezent zum Einsatz. In meinen Augen eine schöne Kombi für das Büro.

Bohemian-Style – Kombi 5

Lasst_euch_inspirieren – Der_ Bohemian_Style_Kleid_und_Strickjacke

Yippie Hippie fällt mir bei dem Look nur ein! Das fließende Kleid mit Alloverprint und die kuschlige Oversize-Strickjacke mit Fransen in Rosé sehen zusammen wirklich unschlagbar aus! Da braucht es wirklich nicht mehr viel – eine Kette oder eine Tasche reichen bei den Accessoires aus. Kleiner Tipp: Mit Biker-Boots könnt Ihr dem Outfit einen tollen Stilbruch verpassen.

Bohemian-Style – Kombi 6

Lasst_euch_inspirieren – Der_ Bohemian_Style_Rosa Hose_und_Top_und_Kimono_JackeLasst_euch_inspirieren – Der_ Bohemian_Style_Top_und_Kimono_Jacke_und_Kette

Rosa ist die Trendfarbe in diesem Frühjahr und auch wenn man sie nicht sofort mit dem Boho-Look assoziiert, lässt sich hiermit ein tolles Outfit mit Boho-Details kreieren. Achtet dabei darauf, Farben zu kombinieren, die sich harmonisch ergänzen, wie bei der abgebildeten Kombi aus Hose, Top und Kimono-Jacke. Da sich der Rosa-Ton der Hose teilweise auch in den Accessoires wiederfindet erhaltet Ihr ein ausgewogenen Gesamtbild.

Bohemian-Style – Kombi 7

Lasst_euch_inspirieren – Der_ Bohemian_Style_Fransenschal_und_Kette

Für mich ist ein Key-Piece mit Fransen ein absolutes Must-have beim Thema Bohemian. Ein paar davon habt Ihr in den vorherigen Outfitideen ja schon gesehen, aber mein Favorit ist ganz klar der Schal. Vielleicht für einige von Euch ein bisschen zu viel des Guten, aber in einer schlichten Kombi aus Top und Jeans kann der super aussehen und ich persönlich würde auch die Kette als weiteren Hingucker dazunehmen. 😉

Alle gezeigten Artikel stammen aus unserem neuen Prospekt “Verliebt in Pastell”. Verkaufsstart online und in den Filialen ist der 4. und 8. März. Bitte beachtet, dass unsere Ware immer nur zeitlich limitiert erhältlich ist. 

  • Artikel Bewerten

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...
  • Empfehlen

  • Drucken

Katrin
Autor

Katrin

Katrin wohnt in Münster, liebt es Neues zu entdecken und hat ein großes Faible für Interior-Design. Dafür verbringt sie gerne Stunden damit, über Flohmärkte zu tingeln oder ausgiebig in Wohnzeitschriften und Interior-Büchern zu blättern. Ihr liebstes Möbelstück ist der Stuhl in sämtlichen Formen und Farben. Sie besitzt eine gewisse Schwäche für Süßigkeiten, die sie mit ausgiebigen Joggingeinheiten und Yoga bekämpft. Gerne mit einem neuen schicken Paar Sneaker, die auch im Alltag ein unverzichtbarer Teil ihrer Garderobe sind.

mehr von diesem Autor

Neuen Kommentar erstellen