Dekorieren für Ostern – Tipps vom Profi

2. April 2015
Nicole ist Stylistin, auch für Ambiente und Kleininterieur. Das heißt, sie inszeniert Interieur und gestaltet Räume kreativ. Ihr besonderes Faible gilt dabei alten Möbelstücken und Wohnaccessoires. Für Ernsting’s family gestaltet Nicole Hannay regelmäßig den Prospekt-Look unserer my home Artikel. Ein Beispiel für ihre Arbeit könnt Ihr in unserem Osterprospekt sehen. Hier lautet das Motto: Grau war es lange genug! Stattdessen zieht mit den Osterdekoideen in sanften Pastelltönen der Frühling bei uns ein. Exklusiv für uns verrät der Einrichtungsprofi drei einfache Tipps, wie man sich zuhause ein stilvolles Oster-Ambiente schaffen kann.

dekorieren_fuer_ostern_nicole_hannay

Nicoles erster Tipp: Mit Pastelltönen zieht der Frühling ein

Gerade zarte Farben, wie Rosa und Apricot, gemischt mit Weiß, Hellgrau und Taupe sind perfekt für den österlichen Frühstücks- oder Kaffeetisch. Hübsche Deko-Eier, zum Beispiel aus Glas, müssen nicht immer an Zweigen hängen. Als buntes Arrangement, wie hier in der Schmetterlingsschale, sind sie der Blickfang der festlichen Ostertafel. Ohne Weidenkätzchen kein Ostern, deshalb haben wir einige, kürzere Zweige in den hübschen, farbigen Glasvasen dekoriert. Zusätzlich könnt Ihr kleine, weiße Zuckereier zur Auflockerung dekorativ über den Tisch streuen. Diese finden sich auch in einem kleinen Nestchen auf Holzwolle gebettet wieder. Wie wäre es außerdem mit kleinen Papieretiketten als Platzkärtchen, damit jeder Eurer Gäste sein Plätzchen findet? Mit einem Seidenband befestigt Ihr es an den Serviettenringen oder auch an kleinen Geschenken. Damit sich die Ranunkeln gleichmäßig in der Eierschalenvase verteilen, haben wir übrigens einen kleinen Trick angewendet: Ein Gitter aus Tesafilm hält die Blumen unsichtbar auf Position.

dekorieren_fuer_ostern_apricot

Nicoles zweiter Tipp: Es grünt so grün.

Auch hier habe ich mir überlegt, wie man die zahlreichen Deko-Eier alternativ in Szene setzen kann. In den großen Glaszylinder-Vasen habe ich perfekte Verbündete für dieses Projekt gefunden. Weich gebettet auf Moos oder Holzwolle arrangiert Ihr die Eier einfach in den Gefäßen und garniert diese mit ein paar weißen Federn – fertig! Außerdem habe ich bei Ernsting‘s family eine Riesenauswahl an bedruckten Stoffbändern entdeckt, mit denen ich die Vasen zusätzlich, zum Beispiel am unteren Rand, beklebt habe.dekorieren_fuer_ostern_gruen

Nicoles dritter Tipp: Österliche Evergreens.

Ob japanische Zierkirsche, Magnolien oder der Klassiker schlechthin – die gelbe Forsythie, blühende Osterzweige dürfen jetzt in keiner Wohnung fehlen. Angetriebene Zweige bekommt Ihr in großer Auswahl in den Blumenläden. Die Wärme in den eigenen vier Wänden lässt sie schnell Blüten treiben. Damit die Blütenpracht sich pünktlich zu Ostern entfaltet, müssen die meisten Obstzweige gut zehn Tage vor den Feiertagen ins Warme kommen.dekorieren_fuer_ostern_zweige

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Dekorieren und zauberhafte Ostertage!
Nicole und Kathrin

  • Artikel Bewerten

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...
  • Empfehlen

  • Drucken

SCHLAGWORTE:

Nicole
Autor

Nicole

Nicole ist fast eine waschechte Münchnerin. Als Stylistin darf sie antisaisonal sowohl mit den vielseitigen Ernsting's family Kollektionen arbeiten als auch Weihnachtsdeko im Sommer und Osterdeko in der Adventszeit inszenieren. Ihr achtjähriger Sohn Fritz freut sich, wenn solche Jobs bei seiner Mutter anstehen und er beim Eier ausblasen oder Cakepops backen, helfen darf. Geschmackvolles Interieur und kreative Raumgestaltung sind genau ihr Ding. Tischdekorationen machen Nicole besonders viel Spaß, denn eine hübsch gedeckte Tafel ist genau der richtige Rahmen für leckere Menüs, die sie gern für ihre Gäste zaubert.

mehr von diesem Autor
Kathrin
Autor

Kathrin

Kathrin stammt vom wunderschönen Niederrhein, was im Münsterland manchmal für sprachliche Irritationen sorgt. Ihren Büroschreibtisch dekoriert sie am liebsten mit Tierfiguren und einem Hasen-Stofftier. Glücklich macht man Kathrin, wenn man ihr ein Lolcats-Bild zeigt, das sie noch nicht kennt, oder mit ihr zur nächstgelegenen, größeren Wasserfläche fährt. Dort entspannt sie beim Schwimmen und Surfen.

mehr von diesem Autor

Neuen Kommentar erstellen