Einfach mal neue Weihnachtsdeko ausprobieren!

12. Dezember 2014

Nachdem ich jahrelang eigentlich auf die nahezu gleiche Weihnachtsdeko gesetzt habe, ist in diesem Jahr die Zeit für eine Veränderung angebrochen. Neue Farben sind gefragt und zu meinen Favoriten gehört die Kombi aus Silber, Weiß und Kupfer. Die wirkt besonders edel, ist dabei aber dank der Kupfernote nicht zu kühl. So lässt sich durch kleine Tee- und Windlichter, die sanft das Licht brechen, und funkelnde Baumhänger mit Strassverzierungen in unterschiedlichen Ausführungen ein sehr harmonisches Gesamtbild schaffen. Auch schön, mir persönlich aber einen Tick zu modern, ist der Mix aus Schwarz, Weiß und Gold.

weihnachten-dekorieren-1

weihnachtlich-dekorieren-2

  • Artikel Bewerten

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...
  • Empfehlen

  • Drucken

Katrin
Autor

Katrin

Katrin wohnt in Münster, liebt es Neues zu entdecken und hat ein großes Faible für Interior-Design. Dafür verbringt sie gerne Stunden damit, über Flohmärkte zu tingeln oder ausgiebig in Wohnzeitschriften und Interior-Büchern zu blättern. Ihr liebstes Möbelstück ist der Stuhl in sämtlichen Formen und Farben. Sie besitzt eine gewisse Schwäche für Süßigkeiten, die sie mit ausgiebigen Joggingeinheiten und Yoga bekämpft. Gerne mit einem neuen schicken Paar Sneaker, die auch im Alltag ein unverzichtbarer Teil ihrer Garderobe sind.

mehr von diesem Autor

Neuen Kommentar erstellen